Logo Landkreis-Heilbronn

Coronavirus

Das Landratsamt ist ab Dienstag, 17. März 2020, für den Kundenverkehr geschlossen. Ausschließlich in dringenden Angelegenheiten besteht die Möglichkeit, in der Zulassungsstelle, dem Ausländeramt und dem Bereich Migration und Integration einen Termin zu vereinbaren. Die Terminvergabe erfolgt vorranging online hier (Achtung: Funktioniert nicht über Internet Explorer!) oder alternativ telefonisch zwischen 8 und 12 Uhr unter 07131 994-8080. Geöffnet haben diese Bereiche montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr. Die jeweiligen Eingänge sind ausgeschildert. In allen anderen Bereichen werden Sie gebeten, dringende Anliegen telefonisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern zu klären. 

Bei Fragen zum Thema Coronavirus wenden Sie sich bitte ausschließlich an die gemeinsame Hotline der SLK-Kliniken sowie der Gesundheitsämter der Stadt und des Landkreises Heilbronn unter 07131-4933333.

Recyclinghöfe

Im Landkreis Heilbronn gibt es über 50 Recyclinghöfe, wo die Bürgerinnen und Bürger ihre Wertstoffe abgeben können. Dieses System ermöglicht eine sortenreine Trennung der verschiedenen Wertstoffe, deren Wiederverwertung sich in den seit Jahren niedrigen Müllgebühren im Landkreis niederschlägt. Beachten Sie auch unseren Recycling-Guide in der rechten Spalte.
Quelle: Landratsamt Heilbronn

In den Recyclinghöfen können folgende Wertstoffe abgegeben werden:

Verpackungskunststoffe

  • Becher, z. B. Joghurt-, Sahne-, Pudding-, Buttermilch-, Margarine- und Eisbecher, Obstschalen.
  • Folien (saubere Folien größer als DIN A 4).
  • Flaschen und Kanister  aus Kunststoff.
  • Sonstige Kunststoffe (alle Kunststoffverpackungen, die sich nicht den übrigen Sammelcontainern zuordnen lassen).

Weitere Wertstoffe

  • CD's / DVD's
  • Energiesparlampen
  • Getränkekartons
  • Dosen
  • Styropor
  • Altmetall
  • Haushaltsbatterien (andere siehe Abfall-ABC)
  • Kartonagen
  • Aluminium
  • Papier
  • Elektronikschrott
  • Korken
  • Glas
  • Holz (unbehandelt)
  • hochwertige Kunststoffe
  • Batterien
  • Altkleider

Die Standorte der Recyclinghöfe im Landkreis Heilbronn finden Sie in der untenstehenden Karte oder im Online-Abfallkalender.

Weitere Informationen

Kunststoff-Gegenstände
Es können auch Kunststoffe abgegeben werden, die keine Verpackungen sind. Dazu gehören z. B. Klappboxen, Wäschekörbe, Schüsseln, Eimer, Gießkannen, Kanister oder Gartenmöbel.

Nicht angenommen werden u. a. Rohre und Schläuche, Kabelkanäle, Farbeimer mit Restinhalten, Kfz-Teile oder Ölkanister. Sie müssen als Rest- oder Sperrmüll entsorgt werden.

Weitere Informationen finden Sie unten unter Downloads.

Handelsübliche Wandfarben (Dispersionsfarben):

  • Entsorgungszentrum Eberstadt
  • Entsorgungszentrum Schwaigern-Stetten
  • Recyclinghof Neckarsulm, Rötelstraße 3

Speiseöle und Fette:

  • Entsorgungszentrum Eberstadt
  • Entsorgungszentrum Schwaigern-Stetten
  • Recyclinghof Abstatt
  • Recyclinghof Eppingen-Stadt
  • Recyclinghof Neckarsulm
  • Recyclinghof Untereisesheim
  • Recyclinghof Bad Rappenau

Großvolumiger Elektroschrott und andere große Altmetalle (ausgenommen Kühlschränke und Gefriergeräte):

  • Recyclinghof Bad Friedrichshall-Jagstfeld
  • Recyclinghof Bad Rappenau
  • Recyclinghof Brackenheim
  • Recyclinghof Flein
  • Recyclinghof Güglingen
  • Recyclinghof Ilsfeld
  • Recyclinghof Ittlingen
  • Recyclinghof Leingarten
  • Recyclinghof Neckarsulm
  • Recyclinghof Neckarwestheim
  • Recyclinghof Neudenau
  • Recyclinghof Obersulm
  • Recyclinghof Oedheim
  • Recyclinghof Weinsberg

Lage und Öffnungszeiten der Recyclinghöfe

Entsorgungszentren
Erddeponie
Häckselplatz
Recyclinghof

Ansprechpartner

Anna Brenner
Zimmer: E255
07131 994-494
07131 994-196