Verkehrsschauen

Verkehrsschau

Damit der Verkehr sicher flie├čen kann, m├╝ssen die Stra├čen in einem technisch einwandfreien Zustand sein. Bei regelm├Ą├čigen Verkehrsschauen ├╝berpr├╝fen die Fachleute der Stra├čenverkehrsbeh├Ârde zusammen mit Vertretern des Stra├čenbauamts, der Polizei, der Kreisverkehrswacht und der jeweiligen Kommune Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen daraufhin, ob sie vollst├Ąndig, sinnvoll und erforderlich sind.

Sicherheit f├╝r Verkehrsteilnehmer
Zustand und Sichtbarkeit von Schildern, Ampeln, etc. werden unter die Lupe genommen und m├Âgliche Gefahrenquellen beseitigt. ├ťberpr├╝ft werden Knotenpunkte, freie Strecken, Fahrbahnr├Ąnder, Fahrbahnmarkierungen und Bahn├╝berg├Ąnge. Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer steht dabei im Vordergrund, deshalb werden besonders auch Schulwege, Fu├čg├Ąnger├╝berwege und Unfallschwerpunkte von den Verkehrsexperten begutachtet. 

Fragen sind zum Beispiel: Sind die jeweiligen Vorfahrtsregeln, Ampeln, Verkehrsf├╝hrungen, Markierungen und Wegweisungen notwendig und richtig platziert? Sind sie leicht zu erkennen, unmissverst├Ąndlich und in gutem Zustand? Gibt es am Fahrbahnrand Hindernisse, die Gefahrenquellen darstellen?
Die Verkehrsschau ist eine Pr├Ąventivma├čnahme zur Erh├Âhung der Verkehrssicherheit.

Allgemeine ├ľffnungszeiten des Landratsamtes
  • Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch von 13:30 bis 18:00 Uhr

Zust├Ąndiges Amt
Stra├čen und Verkehr
Telefon: 07131 / 994 -7480
Fax: 07131 / 994 - 7490
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Wir helfen Ihnen weiter
Manuela Winkler
Zimmer E607
07131 994-249
07131 994-83249

Marcel Gencgel
Zimmer E606
07131 994-1187

Inhaltsverzeichnis Druckansicht ├Âffnen