Logo Landkreis-Heilbronn

Abfallentsorger mit neuem Namen: Aus SITA wird SUEZ

Im Januar 2015 hat die Firma SITA Deutschland GmbH im Auftrag des Abfallwirtschaftsbetriebs die Leerung der Restmüll- und Bioabfalltonnen im südlichen Teil des Landkreises übernommen.
Das neue Logo des Abfallentsorgers.
Quelle: Suez

Die Abfuhr von Sperrmüll, Metallschrott und E-Schrott erfolgt durch die Firma im gesamten Landkreis.

Der Entsorger wird diese Aufgaben weiter wahrnehmen, die Landkreisbewohner müssen sich nur an einen neuen Namen und ein neues Logo gewöhnen. Auf den Müllwagen steht statt SITA künftig SUEZ, da man den Namen des französischen Mutterkonzerns SUEZ Environnement angenommen hat.

Die deutsche Tochter SUEZ ist mit über 2.000 Mitarbeitern in den Bereichen Abfallsammlung, -verwertung und im Recycling von Wertstoffen aktiv. SUEZ Environnement beschäftigt in 70 Ländern insgesamt 80.000 Mitarbeiter. Die großen Betätigungsfelder sind die Wasser- und Abwasserversorgung und das Abfallmanagement.