Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Anmeldungen ab sofort möglich Ackerwildkraut-Meisterschaft

Ackerwildkräuter haben sich in unserer Kulturlandschaft über Jahrhunderte an den in unseren Breiten betriebenen Ackerbau angepasst. Durch die Intensivierung im Ackerbau sind Äcker mit ihrem artenreichen Ackerwildkrautbesatz stark zurückgegangen. Viele der typischen Ackerbeikräuter sind gefährdet oder ausgestorben. Mit einer Ackerwildkraut-Meisterschaft sollen die Leistungen der Landwirte gewürdigt werden, die ihre Äcker so bewirtschaften, dass der Ackerwild-krautreichtum erhalten bleibt, ohne dass Problemunkräuter den Bestand beeinträchtigen.

Mitmachen können alle Landwirte artenreicher Getreideäcker (ökologischer und konventioneller Landbau) in den Kreisen Heilbronn und Ludwigsburg. Die Anmeldefrist endet am 5. Juni 2018.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Sie unten.