Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Beim Besuch des Landratsamtes muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden. 

24.03.2021 Annahme von Abbruchmaterial, das nicht zum Wegebau geeignet ist, ab nächster Woche wieder möglich

Entsorgungszentren und Erddeponien
Ein Bagger steht zwischen Haufen an Schutt und Steinen.
Quelle: Zsolt Biczó – stock.adobe.com

Ab nächster Woche kann auf den Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie den Erddeponien des Landkreises wieder Abbruchmaterial, das nicht zum Wegebau geeignet ist, angenommen werden.

Hintergrund: Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Heilbronn entsorgt Abbruchmaterial, das nicht zum Wegebau geeignet ist, auf der höherwertig ausgebauten Deponie der Stadt Heilbronn. Nachdem diese vorübergehend geschlossen war, konnte auch in den Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie den Erddeponien des Landkreises bis auf Weiteres kein Abbruchmaterial, das nicht zum Wegebau geeignet ist, angenommen werden.