Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Apps, Filme und ein Festival

Erste kreisweite Jugendaktionswochen zum Thema Medien

Die Kreisjugendpflege des Landratsamts Heilbronn und der Stadt- und Kreisjugendring Heilbronn e. V. unterstützen im Rahmen der Jugendaktionswochen 2018  medienpädagogische Projekte der Jugendarbeit im Landkreis Heilbronn.

„Mit den jährlichen Aktionswochen wollen wir aktuelle Jugendthemen aufgreifen und diese mit Angeboten der Jugendhäuser und der Schulsozialarbeit im Landkreis einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen“ fasst Kreisjugendpflegerin Anja Fuchs das Ziel des Projektes zusammen. In diesem Jahr steht der kreative Umgang mit den Medien im Mittelpunkt. Die Kinder und Jugendlichen sollen in Workshops mit Medien selbst gestalten, welche sie im Alltag sonst nur passiv konsumieren. Innerhalb der Angebote lernen Jugendliche auch eine Menge über den Datenschutz und den bewussten Umgang mit Medien. 

Das Konzept der jährlich stattfindenden Jugendaktionswochen sieht eine finanzielle Unterstützung von Projekten in den Kommunen sowie die fachliche Begleitung des Themas in Fortbildungsveranstaltungen und Austauschtreffen vor. In diesem Jahr unterstützt zusätzlich der Jugendfilmclub im Landkreis Heilbronn e. V. die Veranstaltungen mit technischem Material und Referenten.

Den Startschuss für die Aktionen bildete ein gemeinsamer Fachtag für Fachkräfte der Schulsozialarbeit und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Neben Vorträgen und Workshops rund um das Smartphone als zentrales Element jugendlicher Mediennutzung, gab es hier schon die Möglichkeit sich über gemeinsame Projekte auszutauschen und Kooperationspartner zu finden.

In den folgenden Kommunen finden vom 19.5. bis 10.6. 2018 Veranstaltungen statt:

  • Kinder- und Jugendreferat und Schulsozialarbeit Weinsberg: Lightpainting, Musica.ly-Workshop für Mädchen und eine Fotostory
  • Jugendhaus Obersulm: Fotocomicworkshop
  • Jugendzentrum und Schulsozialarbeit Bad Wimpfen: Dreh eines Horrorfilms
  • Kinder- und Jugendhaus und Schulsozialarbeit Flein: Trickfilmprojekt
  • Jugendhaus und Schulsozialarbeit Nordheim: Programmieren einer Schul-App
  • Jugendtreff Neckarsulm-Amorbach: Filmdreh zum Thema Alkohol und Drogen
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit und Schulsozialarbeit Bad Friedrichshall: Handyfilme
  • Jugendtreff und Schulsozialarbeit Wüstenrot: Medienpräventionsprojekt an der Schule

Den Abschluss bildet ein Jugend-Filmfestival in Bad Friedrichshall.

Weitere Informationen rund um die Jugendaktionswochen finden Sie hier und auf der Facebook Seite der Jugendagentur Heilbronn. 

Zuständiges Amt

Jugendamt Besondere Dienste

07131 994-406
07131 994-6995
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation