Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Ausstellung im Landratsamt zeigt „Europa der Bürger“

„Europa der Bürger“ ist der Titel einer Ausstellung, die bis 5. April im Eingangsbereich des Landratsamtes Heilbronn in der Lerchenstraße zu sehen ist. Die von der Europäischen Kommission konzipierte Wanderausstellung gibt Antworten auf die viel gestellte Frage „Was bringt uns eigentlich Europa?“ Die zehn Schautafeln informieren über verschiedene Themen, wie Arbeiten in Europa, Förderung der Demokratie, Gleichstellung von Mann und Frau, Klimawandel, Gesundheits- und Verbraucherpolitik, Förderung der Jugend und Wirtschaft. Die Besucher erfahren, was die EU bisher auf diesen Gebieten erreicht hat und welche Ziele sie noch verwirklichen möchte.

Wer Näheres über Europa erfahren möchte, kann sich auch an die Europabeauftragte des Landratsamtes Carmen Kieninger, wenden (siehe rechte Spalte).