Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen!“ startet am 30. Mai 2016

Was hat Salz mit dem Klimawandel zu tun? Warum kostet die Rettung des Planeten nicht die Welt? Und wie kann mein eigener Handabdruck das Klima schützen? Diese und noch mehr Fragen beantwortet die neue Ausstellung "Klima? Wandel. Wissen!", die der Land-kreis Heilbronn in Kooperation mit einigen Kommunen vom 31.Mai – 29. Juni 2016 an verschiedenen Orten präsentiert. Der Eintritt ist frei.
Hamburger mit dem Slogan
Quelle: Germanwatch

Auf interessante und abwechslungsreiche Art und Weise erfahren die Besucher das Wichtigste aus dem neuesten Sachstandsbericht des Weltklimarats (IPCC). Experten der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch haben die Ergebnisse anschaulich aufbereitet und auf die wichtigsten Themenfelder wie Ernährung und Landwirtschaft, Meeresspiegelanstieg, Wirtschaft und Klimaschutz oder auch Energie eingegrenzt. Doch es werden nicht nur Fakten und Hintergründe präsentiert, es geht auch um das Handeln. Denn so eindringlich die Warnungen des IPCC auch sind, die Wissenschaftler machen auch klar: Es ist noch nicht zu spät zum Gegensteuern - und jeder kann dabei mithelfen. Besucherinnen und Besucher der Ausstellung können auch ihre eigenen Ideen für mehr Klimaschutz hinterlassen und selbst Anregungen anderer Besucher mitnehmen.

 

Die Ausstellung wird an folgenden Orten im Landkreis Heilbronn gezeigt:

 

30.05. – 03.06.2016   Rathaus Ilsfeld

06.06. – 10.06.2016   Rathaus Wüstenrot

13.06. – 17.06.2016   Rathaus Affaltrach (Obersulm)

20.06. – 24.06.2016   Friedrich-von-Alberti-Gymnasium - Bad Friedrichshall

27.06. – 29.06.2016   Landratsamt Heilbronn

(jeweils zu den regulären  Öffnungszeiten)

 

Mehr über die Ausstellung und Germanwatch unter:

http://germanwatch.org/de/ausstellung-klimawandel