Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 17. Juli geschlossen

Wegen Wartungsarbeiten am EDV-Netzwerk des Landratsamtes ist die Landkreisverwaltung am Freitag, den 17. Juli 2020 nicht erreichbar. Von der Schließung betroffen sind die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen der Stadt und des Landkreises Heilbronn) und Kaiserstraße in Heilbronn sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt. Regulär geöffnet sind die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Mit Termin ins Landratsamt
In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Ab Juli 2020 Blaue Tonne wird öfter geleert

Papiertonne
Altpapiertonne
Quelle: nemo1963 – stock.adobe.com

Ab Juli wird die Blaue Tonne (Papiertonne) häufiger geleert. Statt der bisherigen sechswöchentlichen Abfuhr gibt es im zweiten Halbjahr sechs Leerungen und ab 2021 wird die Tonne sogar alle vier Wochen geleert. Grund für die kürzeren Leerintervalle sind vor allem die gestiegenen Online-Bestellungen der Haushalte, durch die mehr Kartonage anfällt. Die Termine sind bereits in allen Abfallkalendern enthalten. Unter www.landkreis-heilbronn.de/abfallkalender besteht zudem die Möglichkeit, sich jederzeit einen individuellen Abfallkalender mit allen Abfuhrterminen erstellen zu lassen.

Die Leerungen der Blauen Tonne werden ebenfalls ab Juli im ganzen Landkreis nur noch von der Firma Alba durchgeführt. Bei ihr können auch jederzeit Blaue Tonnen bestellt werden (Heilbronn@ALBA.info, Fax: 07131 952090, Telefon: 07131 952027 oder schriftlich: Firma ALBA, Benzstraße 17, 74076 Heilbronn). Für die Nutzung der Behälter und die Abfuhren werden keine extra Gebühren erhoben.

Altpapier und Kartonagen werden zu Herstellung neuer Produkte verwendet. Papierfasern können bis zu sechsmal wiederverwendet werden. Verglichen mit der Herstellung von frischen Papierfasern aus Holz spart der Recyclingprozess 60 % Energie und 70 % Wasser.