Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Bürgerschaftlich engagiert für das Alter Marktplatz der Möglichkeiten am 6. November

Zu einem Marktplatz der Möglichkeiten für bürgerschaftliches Engagement im und für das Alter lädt die Altenhilfe-Fachberatung des Landkreises Heilbronn am 6. November, 17 Uhr nach Leingarten in das Kulturgebäude ein.

Immer mehr Gemeinden initiieren neue bürgerschaftlich getragene Netzwerke für mehr Lebensqualität auch für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die Veranstaltung will über Möglichkeiten und Rahmenbedingungen bürgerschaftlichen Engagements informieren. Auf die besondere Situation im ländlichen Raum und die demografischen Herausforderungen wird Prof. Dr. Paul-Stefan Ross vom Gemeindenetzwerk Baden-Württemberg eingehen.

An Info-Ständen stellen sich Initiativen aus dem Landkreis Heilbronn vor. Vertreten sein werden unterschiedlichste Gruppierungen aktiver Senioren, Bürgerbusprojekte, gemeinsame Mittagstische, Nachbarschaftsnetze, Mehrgenerationenhäuser und eine Initiative zur Gründung einer ambulanten Pflegewohngemeinschaft. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Kommunalpolitiker und kommunal Verantwortliche, Interessierte von örtlichen Kirchen, Vereinen, Verbänden und Einrichtungen und an engagierte Bürgerinnen und Bürger.