Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

BUGA-Karl aus dem Landratsamt sucht neues Zuhause

BUGA-Karl im Landratsamt
BUGA-Karl im Landratsamt
Quelle: LRA Heilbronn

Der BUGA-Karl des Landratsamtes Heilbronn folgt dem Vorbild vieler seiner Kollegen und sucht nun nach dem Ende der BUGA in Heilbronn ein neues Zuhause. Seit Februar 2019 begrüßte unser Karl die Besucherinnen und Besucher im Landratsamt und macht diese auf die BUGA 2019 in Heilbronn aufmerksam.

Der Landratsamts-Karl war während seines Aufenthalts - im Gegensatz zu manch anderem Karl - sicher vor Attacken und Anschlägen und hat seine Zeit bei uns unbeschadet überstanden. Nun ist auch unser Karl bereit, in die große weite Welt zu ziehen. Dieser Umzug soll mit einem guten Zweck verbunden werden. Aus diesem Grund wird die Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V. den Landratsamt-Karl ab sofort auf der Internetplattform Ebay zugunsten der fünf Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren für geistig- und körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Landkreises Heilbronn (Astrid-Lindgren-Schule Neckarsulm, Kaywaldschule Lauffen, Hermann-Herzog-Schule Heilbronn, Bethesda-Schule Bad Friedrichshall, Schule am Weissenhof) versteigern. Die Versteigerung endet am 23. November 2019. Der Erlös wird zu gleichen Teilen unter den fünf Schulen aufgeteilt.

Link zur Versteigerung: https://www.ebay.de/itm/174094747923