Logo Landkreis-Heilbronn

Aktuelle Hinweise

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 1. Juli, geschlossen
Wegen einer betrieblichen Veranstaltung ist die Landkreisverwaltung am Freitag, 1. Juli 2022, nicht erreichbar. Das betrifft die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstelle) und Kaiserstraße in Heilbronn, die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Zutritt zum Landratsamt
Besuche im Landratsamt Heilbronn sind in den meisten Bereichen ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Ausnahme sind das Ausländeramt, die Bereiche Leistung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Hilfen außerhalb von Einrichtungen und die Führerscheinstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit diesen Bereichen. 

Entsorgungszentren

Im Landkreis Heilbronn stehen der Bevölkerung zwei Entsorgungszentren zur Verfügung in Eberstadt und Schwaigern-Stetten.

Bei den Entsorgungszentren können abgegeben werden:

  • Restmüll und Sperrmüll in Mengen bis 800 kg gegen Gebühr
  • Wertstoffe auf den dort angeschlossenen Recyclinghöfen
  • Großvolumiger Elektroschrott (kostenlos)
  • Erdaushub
  • Strauch-, Baum- und Heckenschnitt auf den dortigen Häckselplätzen (derzeit nur in Schwaigern-Stetten)
  • Bauschutt bis 2 kbm

Schadstoffe bringen Sie bitte zu den örtlichen Schadstoffsammlungen.

Die Standorte der Entsorgungszentren finden Sie in der untenstehenden Karte oder im Online-Abfallkalender.

Lage und Öffnungszeiten der Entsorgungszentren

Entsorgungszentren
Erddeponie
Häckselplatz
Recyclinghof