Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Beim Besuch des Landratsamtes muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden. 

Fachtag „Frühe Hilfen“ am 31. Mai 2017 in Bad Wimpfen

Die Beratungsstelle für Familie und Jugend des Landratsamtes lädt am 31. Mai 2017 von 9 bis 16:30 Uhr zu einem Fachtag zum Thema „Frühe Hilfen“ ein.

Experten aus dem Gesundheitswesen und der Jugendhilfe referieren im Kursaal in Bad Wimpfen in der Osterbergstr. 16 zu Entwicklungsrisiken und Hilfen in der frühen Kindheit. Die Veranstaltung bietet Orientierung und Stärkung für Fachkräfte, die in ihrer täglichen Arbeit mit belasteten Familien zu tun haben, wie z. B. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens, der Kinder- und Jugendhilfe und der Beratungs- und Frühförderstellen. Eingeladen sind auch Erzieherinnen, Tagesmütter und Interessierte aus Behörden und Politik.
Anmeldung bis zum 30. April 2017 per E-Mail an: Petra.Loercher@Landratsamt-Heilbronn.de. Zu fachlichen Fragen gibt Edith Kirsch, Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen Auskunft, Tel. 07131 994-422, Edith.Kirsch@Landratsamt-Heilbronn.de

Weitere Informationen finden Sie im Flyer unter Downloads.