Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt ab Montag nur mit 3G-Nachweis möglich

Ab Montag, 6. Dezember 2021, ist der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn nur noch mit 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Die entsprechenden Nachweise werden an den Eingängen kontrolliert. Dies betrifft sowohl das Gebäude in der Lerchenstraße als auch die Außenstelle in der Kaiserstraße. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske bleibt bestehen. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Außerdem sind Besuche im Landratsamt aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

19.10.2021 Feierliche Amtseinsetzung von Landrat Norbert Heuser

Zwei Personen stehen auf einer Bühne und geben sich die Hand.
Regierungspräsident Wolfgang Reimer gratuliert dem frisch vereidigten und verpflichteten Landrat Norbert Heuser.
Quelle: Landratsamt Heilbronn

Am Montag, 18. Oktober 2021, wurde Norbert Heuser feierlich von Regierungspräsident Wolfgang Reimer als neuer Landrat des Landkreises Heilbronn vereidigt und verpflichtet. Rund 200 Gäste kamen zur Kreistagssitzung in die Reblandhalle Neckarwestheim, um gemeinsam mit dem Landrat den Start in seine neue Aufgabe zu feiern. Eine besondere Ehre für den Landrat und den gesamten Landkreis war dabei die Anwesenheit des stellvertretenden Ministerpräsidenten und Innenminister des Landes Baden-Württemberg, Thomas Strobl, der ebenfalls seine guten Wünsche für die neue Aufgabe überbrachte. Für den Kreistag begrüßte Bürgermeister Nico Morast die Gäste und bot dem neuen Landrat eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Oberbürgermeister Klaus Holaschke überbrachte die Grüße und Glückwünsche der kommunalen Familie, aller 46 Städte und Gemeinden. Musikalisch begleitet wurde die Feier vom Robert Giegling Quintett.

Landrat Norbert Heuser bedankte sich für die vielen guten Wünsche und unterstrich nochmals, dass seine Entscheidung, sich für dieses Amt zu bewerben, 100%ig richtig gewesen sei. "Ich freue mich auf diese neue Aufgabe und auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen zum Wohle unseres Landkreises.", so Norbert Heuser in seiner Ansprache. 

Der 56-Jährige bisherige Bürgermeister der Stadt Neuenstadt setzte sich in der Wahl am 28. Juni 2021 im ersten Wahlgang mit 40 Stimmen gegen seine beiden Mitbewerber Ralf Steinbrenner aus Leingarten und Torsten Kunkel aus Pfedelbach durch. Er tritt die Nachfolge von Landrat Detlef Piepenburg an, der sich nach 16 Jahren als Landrat im Landkreis Heilbronn nicht mehr zur Wahl stellte.