Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 17. Juli geschlossen

Wegen Wartungsarbeiten am EDV-Netzwerk des Landratsamtes ist die Landkreisverwaltung am Freitag, den 17. Juli 2020 nicht erreichbar. Von der Schließung betroffen sind die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen der Stadt und des Landkreises Heilbronn) und Kaiserstraße in Heilbronn sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt. Regulär geöffnet sind die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Mit Termin ins Landratsamt
In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Heimaufsicht

Alten- und Pflegeheime sowie Heime für volljährige psychisch kranke oder behinderte Menschen, Hospize sowie anbieterverantwortete ambulant betreute Wohngemeinschaften unterliegen nach dem Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz der Kontrolle der Heimaufsichtsbehörde.
Vorlesestunde im Altersheim
Quelle: Deutsches Rotes Kreuz Heilbronn

Diese stellt durch regelmäßige, unangekündigte Qualitätsprüfungen fest, ob die gesetzlichen Anforderungen an den Betrieb einer stationäre Einrichtung bzw. einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft erfüllt werden. Hierbei geht es z. B. um die personelle und bauliche Ausstattung, die Pflegequalität, um die Hygiene oder auch um die Mitwirkung der Bewohner. Sie berät Angehörige, Mitarbeiter, Heimbewohner und Heimbeiräte und ist Ansprechpartner für Beschwerden. Entstehen neue Einrichtungen, wirkt sie bereits in der Planungs- und Bauphase mit.

Die Heimaufsichtsbehörde zieht externe Pflegefachkräfte als Sachverständige heran, um festzustellen ob Mängel in der Pflege vorliegen. Zudem können Heimleitungen, Pflegedienstleitungen und Träger von Heimen umfassend beraten werden.

Das Landratsamt Heilbronn ist für alle stationären und anbieterverantworteten ambulant betreuten Wohngemeinschaften im Landkreis Heilbronn zuständig.

 

Zuständiges Amt

Sicherheit und Ordnung

07131 994-524
07131 994-199
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation