Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt

Der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn ist aktuell nur mit 3G-Nachweis (geimpft (digitaler Nachweis), genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Außerdem besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Besuche im Landratsamt sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Coronavirus: 03.12.2021 Impfstützpunkt in Ilsfeld-Auenstein gut angelaufen

Termine im Impfstützpunkt am 4. und 5. Dezember 2021
Quelle: dranbleiben-bw

Der Impfstützpunkt des Landkreises Heilbronn in der Tiefenbachhalle in Ilsfeld-Auenstein ist am vergangenen Mittwoch in Betrieb gegangen. Die Impfbereitschaft in den ersten zwei Tagen war groß und das Angebot wurde sehr gut angenommen. 

Auch dieses Wochenende erwartet der Landkreis wieder einen großen Andrang, deshalb öffnet der Impfstützpunkt am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Geimpft wird mit den mRNA-Impfstoffen BioNTech (Comirnaty) und Moderna (Spikevax). Für unter 30-Jährige, Schwangere und Stillende wird der Impfstoff BioNTech bereitgehalten, für über 30-Jährige steht der Impfstoff Moderna zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zur Corona-Impfung sind unter www.landkreis-heilbronn.de/coronavirus abrufbar. Ausführliche Informationen mit häufig gestellten Fragen und Antworten hat das Land Baden-Württemberg unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/fragen-und-antworten-rund-um-corona/faq-impfzentren/ zusammengestellt.