Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Kleine Motorradkennzeichen

Motorradkennzeichen können ab sofort bis zu einer Minimalgröße von 18 x 20 cm verkleinert werden. Diese Regelung gilt auch für Saisonkennzeichen. Lediglich die Motorrad-Oldtimer benötigen eine Größe von 22 x 20 cm. Die „großen“ Kennzeichenschilder in die neuen verkleinerten Schilder können bei der Zulassungsstelle des Landratsamtes umgetauscht werden.
Eine Umkennzeichnung der Krafträder ist im Normalfall nicht notwendig, da die üblichen Kennzeichen-Kombinationen des Landkreises Heilbronn (z. B. HN +2 Buchstaben und 2 Zahlen) für die neue Schildergröße passend sind.

Für den Umtausch der Kennzeichenschilder sind nötig:
    
  • das bisherige Kennzeichenschild
  • der Fahrzeugschein
  • Gültige Bescheinigung der Hauptuntersuchung, falls diese nicht im Fahrzeugschein eingetragen ist.    
Die Gebühren betragen 4,10 €, hinzu kommen die Kosten für das neue Kennzeichenschild.

Die kleinen Motorradkennzeichen werden als Option angeboten. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Kennzeichen in der bisherigen Größe zu verwenden. Ein Umtausch ist nicht zwingend.

Weitere Informationen: Info-Telefon der Zulassungsstelle 07131 994-559 und über den Link zum Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (siehe rechts).