Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Veranstaltungsreihe Mitten im Leben – pflegen und gepflegt werden

Mit einer Veranstaltungsreihe von April bis Oktober 2018 greifen der Pflegestützpunkt und die IAV-Beratungsstellen im Landkreis aktuelle Themen aus ihrem Beratungsalltag auf. Schwerpunktthema ist dabei die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz, das von verschiedenen Seiten beleuchtet wird.

Veranstaltungen dazu gibt es in Schwaigern, Bad Rappenau, Brackenheim, Eppingen, Güglingen und Neckarsulm. Die Eröffnungsveranstaltung am 20. April in der Frizhalle in Schwaigern informiert über die 24-Stunden-Betreuung durch Mittel- und Osteuropäerinnen. Es referiert Jasmin Kiekert aus Freiburg. Beginn ist um 17 Uhr.

Das Programm der Veranstaltungsreihe liegt auf allen Rathäusern aus. Es kann außerdem bei jeder IAV-Beratungsstelle und dem Pflegestützpunkt im Landratsamt angefordert werden und ist auch auf dieser Seite unter "Downloads" eingestellt.