Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt am 26. März ab 12 Uhr geschlossen

Wegen einer Personalversammlung ist das Landratsamt Heilbronn am Dienstag, den 26. März 2019, ab 12 Uhr geschlossen. Das gilt insbesondere für die Kfz-Zulassungsstelle, die normalerweise an Dienstagen bis 15 Uhr geöffnet ist. Geschlossen sind aber auch alle anderen Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße und Kaiserstraße sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Außenstellen des Forstamts in Eppingen und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten und die Erddeponie Heuchelberg.

Neue Radkarte HeilbronnerLand Neuauflage mit dem gesamten Radwegenetz für den Landkreis Heilbronn

Quelle: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

Mit der Neuauflage der topografischen Radkarte für den Landkreis Heilbronn hat die Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Energie & Klima ein Angebot für Einwohner und Radtouristen geschaffen. Die neue topografische Radkarte im Maßstab 1:50.000 enthält eine Gesamtdarstellung des landkreisweiten Freizeit- und Radroutennetzes sowie radtouristische Angebote. Dazu zählen mehr als 30 beschilderte Radwandertouren unterschiedlicher Länge, neun Fernradwege sowie das beschilderte Alltagsradwegenetz.


Speziell für Radtouristen enthält die neue Radkarte zudem – und das ist neu – Informationen zur Infrastruktur rund ums Radfahren. So lässt sich unterwegs schnell die nächste Werkstatt oder E-Bike-Ladestation finden.

Quelle: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

Ein besonderes Angebot im Landkreis Heilbronn sind zudem spezielle Radservice-Punkte. An den Radservice-Punkten finden Radfahrer das wichtigste Werkzeug sowie eine Luftpumpe. So können während der Radtour kleine Reparaturen selbst vorgenommen werden.
Neben digitalen Angeboten wie kostenlosen GPX-Tracks und digitalen Übersichtskarten für die Touren bietet die Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand mit der neuen Radkarte weiterhin eine klassische Papiervariante für Navigation und Orientierung an. „Aus verschiedenen Studien wissen wir, dass viele Gäste nach wie vor topografisches Kartenmaterial mitnehmen, wenn sie mit dem Rad unterwegs sind“, weiß Geschäftsführerin Tanja Seegelke.


Damit die Karten möglichst lange halten und auch schlechtes Wetter überstehen, wurden sie mit wasser- und reißfestem Spezialpapier produziert.


Die neue Radkarte HeilbronnerLand ist ab sofort zum Preis von 6,90 € bei allen Tourist-Informationen im Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie im Onlineshop der Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand erhältlich.