Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Neuer Wartebereich für die Zulassungsstellen des Stadt- und Landkreises im Landratsamt Heilbronn

Zulassungspapiere und Autoschlüssel vor Neuwagen
Quelle: Wellnhofer Designs – stock.adobe.com

Mehr Komfort, bessere Einhaltung der Abstandsregeln: Der Landkreis Heilbronn und die Stadt Heilbronn investieren gemeinsam in einen neuen Wartebereich für die Besucherinnen und Besucher ihrer Kfz-Zulassungsstellen im Landratsamt Heilbronn. Da die Abstandsregeln unter den wartenden Personen innerhalb des Gebäudes nicht eingehalten werden können, wurde der Wartebereich übergangsweise ins Freie verlegt und mit einer provisorischen Überdachung versehen. Diese weicht nun einem neuen Wartbereich in Leichtbauweise, der mit Sitzplätzen sowie einer neuen Aufrufanlage ausgestattet ist. Ab Montag, 21. September, steht der neue Bereich zur Verfügung, er soll bis mindestens Mitte nächsten Jahres in Betrieb bleiben. Die Arbeiten zum Aufbau beginnen bereits am Freitag, den 18. September. Deshalb schließen beide Zulassungsstellen am Freitagmittag bereits um 12:00 Uhr.

Künftig stehen insgesamt 90 Sitzplätze für die Kunden der Zulassungsstellen zur Verfügung. Das notwendige Hygienekonzept wurde zusammen mit den Gesundheitsämtern von Stadt und Landkreis Heilbronn entwickelt. Alle Sitzplätze haben ausreichend Abstand zueinander, zudem besteht im gesamten Wartebereich und innerhalb der beiden Zulassungsstellen Maskenpflicht. Eine leistungsfähige Lüftungsanlage tauscht die Luft im Wartebereich mehrfach pro Stunde komplett aus und sorgt zudem für angenehme Temperaturen im Inneren. 

Die für Frühjahr dieses Jahres geplante Inbetriebnahme der neuen Aufrufanlage musste wegen Corona verschoben werden und wird jetzt zusammen mit dem neuen Wartebereich umgesetzt. Mit der neuen Anlage kann Kundschaft mit Terminen für die Zulassungsstellen künftig flüssiger in den Gesamtablauf integriert werden. Auch wird dann die Anzeige der voraussichtlichen Wartezeit wieder möglich sein.

Um Wartezeiten zu vermeiden, besteht bei beiden Zulassungsstellen die Möglichkeit, im Vorfeld online einen Termin zu vereinbaren. Bezahlt werden sollte nach Möglichkeit kontaktlos mit der EC-Karte.