Logo Landkreis-Heilbronn

Natürliche Mobilität ÖPNV - Bus und Bahn

Mit dem Bus kommen Sie günstiger, schneller, komfortabler und klimaneutraler an Ihr Ziel als mit dem Auto.
Stadtbahn Nord - Bahnhof Gundelsheim

Kosten

Fast jede Fahrt mit Bus oder Straßenbahn bringt Sie nicht nur CO2-neutraler sondern auch billiger und stressfreier ans Ziel. Besitzen Sie schon eine Dauerkarte (Monat-/Jahreskarte) für die Öffentlichen? Falls nicht, dann vergleichen Sie doch einmal die Angebote des HNV mit den monatlichen Kosten ihres KFZs.  Ein Einzelfahrschein in der Innenstadt kostet im HNV nur ca. 2,30€, die Monatskarte nur ca. 30 - 60€ (je nach Strecke). Kinder unter  6 Jahren fahren sogar kostenlos. Mit einer Jahreskarte von durchschnittlich 650€ kann man ein ganzes Jahr mobil und klimafreundlich unterwegs sein. Mit einem Auto der Kompaktklasse hingegen müssen Sie  monatliche Kosten von etwa 560€ aufbringen (bei einer Jahresleistung von 12.600km).*

Zeit

Die Fahrzeit hängt beim Auto oft vom Verkehrsaufkommen ab. Im Berufsverkehr sind Sie daher mit dem Auto meist länger unterwegs als mit öffentlichen Verkehrsmittel. Warum? Die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus und Bahn benutzen Sonderfahrspuren sowie ÖPNV-Bevorrechtigungen (Bsp. Ampelschaltung, Haltebuchten, etc.), so dass Sie im Straßenverkehr stets Vorrang genießen.

Komfort

Lästige und teure Parkplatzsuche war gestern. Fahren Sie mit den Öffentlichen beim Einkaufsbummel in der Innenstadt, zur Arbeit oder beim Weggehen bis fast vor die Tür. Lesen Sie während er Fahrt die Zeitung oder hören Sie Musik. Ganz ohne Stress  sind Sie gleich mitten in der Innenstadt. Sollten Sie aus dem Umland kommen und auf den PKW nicht verzichten können, dann nutzen Sie doch den kostenfreien „Park & Ride“ – Service, den viele Städte anbieten.

Sicherheit

Wussten Sie, dass die öffentlichen Verkehrsmittel die sichersten sind? Der Anteil von Verunglückten im Straßenverkehr ist beim ÖPNV im Vergleich zu allen anderen Verkehrsmitteln am geringsten.*

*Quelle: Verbraucherzentrale / VCD – Klimabewusst unterwegs (2010)

Tipps:

  • Mit der BahnCard 25 (62 €  / Jahr) der Deutschen Bahn reisen Sie im Nahverkehr sowie bundesweit günstiger. Besonderes Merkmal ist die Kombinierbarkeit mit den Sparpreisen der Deutschen Bahn sowie eine verbilligte Bahncard 25 (ab 10 €) für Kinder und Partner.
  • Schüler, Studenten und Senioren erhalten in den meisten Verkehrsverbünden Rabatte auf ABO-Tickets
  • Viele Firmen bieten ihren Mitarbeitern sogenannte JobTickets an. Diese sind meist sehr lukrativ und günstig. Sprechen Sie Ihren Vorgesetzen doch einmal darauf an! Vielleicht gibt es auch bei Ihnen in der Firma ein JobTicket.

Informieren Sie sich doch mal über die Monats- und Jahrestickets des Heilbronner · Hohenloher · Haller Nahverkehr:

http://www.h3nv.de

Weitere Informationen und Tipps finden Sie in folgender Broschüre des VCD VCD-Broschüre: Klimabewusst unterwegs

Autokosten-Rechner (Gesamtkosten/Monat)