Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Polizeidirektion Heilbronn: Spendenübergabe an „Sicher im Heilbronner Land“

Nachdem Ende November 2012 das im Eigenverlag gedruckte Buch „Alltagsgeschäft“ veröffentlicht wurde, fanden in kurzer Zeit mehrere hundert Exemplare reißenden Absatz. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, haben die Herausgeber Roland Eisele und Harald Schumacher, selbstverständlich keine kommerziellen Ziele verfolgt. Vielmehr sollten durch die Berichte von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten auch die Geschichten „hinter“ dem offiziellen Polizeibericht publiziert werden.

Durch den Verkauf der Bücher konnte ein Überschuss in Höhe von immerhin 500 Euro erzielt werden. Am 12. Februar 2013 wurde ein Scheck über diesen Betrag an den Verein „Sicher im Heilbronner Land“, vertreten durch den ersten Vorsitzenden, Herrn Landrat Detlef Piepenburg übergeben. Das Buch „Alltagsgeschäft“ hat alle Erwartungen übertroffen. Die an die Pressestelle der Polizeidirektion Heilbronn gerichteten „Feedbacks“ sprechen für sich. In der verlagsinternen Bestseller-Ranking-Liste befindet sich das Werk inzwischen auf Platz fünf. Was bleibt, ist die Feststellung, dass nicht alles, was als Alltagsgeschäft bezeichnet wird, nur alltägliches Geschäft ist.