Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt

Besuche im Landratsamt Heilbronn sind in den meisten Bereichen ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Ausnahme sind die Führerscheinstelle, das Ausländeramt, die Bereiche Leistung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Hilfen außerhalb von Einrichtungen. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung mit diesen Bereichen.

09.08.2022 Rückblick STADTRADELN im Landkreis Heilbronn

Quelle: stadtradeln

Auch dieses Jahr kann der Landkreis Heilbronn auf eine erfolgreiche STADTRADELN-Kampagne zurückblicken. Die dreiwöchige Aktion endete am 15. Juli und erreichte mit mehr als 1,6 Millionen gesammelten Radkilometern einen neuen Höchststand. Ob zum Einkaufen, zur Arbeit oder bei einer Radtour, jeder Radkilometer zählte!

Aus 36 teilnehmenden Kommunen im Landkreis beteiligten sich dieses Jahr 6.809 Radlerinnen und Radler. Gemeinsam konnten sie 252 Tonnen CO2 einsparen, indem statt mit dem Auto mit dem Rad gefahren wurde.  Alle Teilnehmenden haben damit ein Statement für aktiven Klimaschutz und ein tolles Zeichen für gesunde und nachhaltige Mobilität im Alltag gesetzt.

Als radaktivste Schule wird dieses Jahr die Birkenbachschule aus Kirchardt ausgezeichnet. Das gemischte Team aus Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Hausmeister und Eltern legte durchschnittlich 281 Kilometer zurück. Die Astrid-Lindgren-Schule aus Neckarsulm radelte durchschnittlich sogar noch einen Kilometer mehr, bestand jedoch aus einem reinem Lehrkräfte-Team. Für den Einsatz der Lehrerinnen und Lehrer, die stellvertretend für ihre geistig und körperlich beeinträchtigten Schülerinnen und Schüler radelten, wird ein Sonderpreis verliehen. Die Stadt Neuenstadt wurde zum sechsten Mal in Folge als radaktivste Kommune mit den meisten Kilometern pro Einwohner (12,3 km / EW) ausgezeichnet. 

Das Preisgeld für das radaktivste Team mit mindestens fünf Mitgliedern geht an die „Schwäbischen Pedaleros“ aus Leingarten mit den meisten Kilometer pro Kopf (987 km / Kopf). 

Unter allen Radlerinnen und Radlern, die mindestens 30 km geradelt sind, verloste der Landkreis zudem drei Gutscheine lokaler Fahrradhändler. 

Die erfolgreichsten Teams werden am Sonntag, 18. September von Landrat Norbert Heuser ausgezeichnet. Die offizielle Prämierungsveranstaltung findet ab 14 Uhr auf dem „Festival der Zukunft“ in Brackenheim statt. Dort werden auch die drei schönsten Fotos des begleitenden Wettbewerbs „STADTRADELN durch Stadt und Land“ gekürt.

Alle Teamergebnisse können auf www.stadtradeln.de/landkreis-heilbronn eingesehen werden.