Logo Landkreis-Heilbronn

Ausbildung und Seminare

Der Landkreis bietet jungen natur- und technikinteressierten Menschen 15 Ausbildungsplätze im staatlich anerkannten Ausbildungsberuf „Forstwirt“.
Auszubildende beim Arbeitseinsatz
Quelle: Forstamt Landkreis Heilbronn

Ausbildungsstätte ist der Hauptstützpunkt Stollenhof bei Wüstenrot.

Näheres über die Ausbildung erfahren Sie im Flyer "Forstwirt/-in" unter Downloads

Gehobener und höherer Forstdienst 
In den Revieren Untergruppenbach und Birkenwald werden Forstpraktikanten, Anwärter und Forststudenten ausgebildet. Wer sich für ein Praxissemester in den landschaftlich besonders schön gelegenen Revieren interessiert (Bachelor-/Masterstudiengang), kann mit dem Forstamt Kontakt aufnehmen.

Die forstliche Ausbildung findet in eigenen Betriebsstätten und in überregionalen Bildungseinrichtungen der Forstverwaltung statt. 

Hauptstützpunkt Stollenhof
Einer von sieben forstlichen Hauptstützpunkten des Landes Baden-Württemberg ist der Hauptstützpunkt Stollenhof bei Wüstenrot. Zehn Ausbildungsplätze zum Forstwirt stehen dort zur Verfügung.

Seminare
In rund 70 Seminaren bildet das Forstamt dort interne wie auch externe Schulungsteilnehmer weiter. Das Seminarangebot umfasst u. a. Holzernte-Grundlehrgang, Motorsägenlehrgänge, Holz in Spannung, Wegeunterhaltung, Durchforstung im Privatwald, Sortierung und Vermessung, Umgang mit Seilwinden, PEFC-Zertifizierung in der Praxis. Auch Fremdfirmen führen dort Seminare durch.

Über das Lehrgangsangebot können Sie sich unter Downloads informieren. Zu den Lehrgangsterminen gelangen Sie über den internen Link "Veranstaltungen und Termine". Beim jeweiligen Lehrgang ist auch das Anmeldeformular hinterlegt. Senden Sie es bitte an das Forstamt (Adresse siehe unter "Zuständiges Amt").

Stützpunktaufträge
Im Auftrag des Landesbetriebs ForstBW werden im Hauptstützpunkt Stollenhof Arbeitsverfahren erprobt, Versuche und Betriebsberatungen durchgeführt.

Im Rahmen des Bildungsangebotes des Landesbetriebs Forst BW bieten die forstlichen Bildungszentren in Karlsruhe und Königsbronn eine breite Palette an Fortbildungsthemen an. Diese richten sich an alle Zielgruppen, die in und mit dem Wald arbeiten oder an Fragen der Waldbewirtschaftung, des Naturschutzes im Wald oder der waldbezogenen Umweltbildung interessiert sind. (Siehe Linkliste)

Haus des Waldes
Das Haus des Waldes (HDW) in Stuttgart ist ein lohnendes Ziel für Schulklassen und Kindergärten. Spezielle Programme und Ausstellungen bringen Kindern und Jugendlichen das Thema Wald nahe. Auch Schulungen für Multiplikatoren werden angeboten. (Siehe rechts unter Links zum Thema).

Für Privatwaldbesitzer werden im Hauptstützpunkt Stollenhof zwei- und dreitägige Motorsägenkurse angeboten. (Nicht für Brennholzselbstwerber).

In Zusammenarbeit mit der VHS Unterland, Heilbronn und Eppingen bietet das Forstamt Motorsägenkurse für Brennholz-Selbstwerber an. Das Schulungsangebot finden Sie in der Linkliste.

Zuständiges Amt

Forstamt

07131 994-153
07131 994-129
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Ansprechpartner

Allgemeine Öffnungszeiten des Landratsamtes

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr Mittwoch 13:30 bis 18 Uhr