Logo Landkreis-Heilbronn

22.09.2023, 16:00 Uhr Spaziergang für pflegende Angehörige von Demenzerkrankten

In Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. | Selbsthilfe Demenz lädt der Pflegestützpunkt Landkreis Heilbronn pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz zu einem kraftschöpfenden Spaziergang mit der Naturparkführerin und Mitarbeiterin der Alzheimer Gesellschaft, Saskia Gladis, ein. Der Spaziergang findet am Freitag, 22. September, von 16 bis 18 Uhr in Zaberfeld statt. Treffpunkt ist am Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg, Ehmetsklinge 1, in Zaberfeld.

Geplant ist ein ungefähr einstündiger Ausflug in die herbstliche Natur. 

Eine körperliche Grundfitness sowie Trittsicherheit sind erforderlich, auch wenn keine langen Strecken zurückgelegt werden. Interessierte benötigen festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Die Teilnahme kostet 12 Euro und beinhaltet einen kleinen Imbiss. Parkmöglichkeiten stehen an der Ehmetsklinge zu Verfügung. 

Die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz erfordert von den pflegenden Angehörigen Kraft und Aufmerksamkeit. Neben ihren zahlreichen Aufgaben bleibt daher oft wenig Zeit für sie selbst – und das, obwohl es gerade dann besonders wichtig für sie ist, auf sich selbst und damit auch auf die eigene Gesundheit zu achten. Manchmal können schon kleine Dinge dabei helfen, die Perspektive auf den Alltag zu verändern. So kann beispielsweise ein Spaziergang in der Natur als Verschnaufpause dienen und beim Abschalten unterstützen. 

Infomationen und Anmeldung unter:
Pflegestützpunkt Landkreis Heilbronn, Gesundheitszentrum Brackenheim
Anke Kraft
Telefon: 07135 9699-500
E-Mail: pflegestuetzpunkt@landratsamt-heilbronn.de

Veranstaltungsort:
Zaberfeld
Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg, Ehmetsklinge 1, in Zaberfeld