Logo Landkreis-Heilbronn

Drei Wochen für das Klima geradelt Landkreis Heilbronn beim Wettbewerb STADTRADELN im Ziel

Vom 12.Juni 2016 bis zum 02. Juli 2016 - waren alle Einwohnerinnen und Einwohner und speziell Kreis- und Gemeinderäte im Landkreis Heilbronn aufgerufen, das Auto 21 Tage lang so oft wie möglich stehen zu lassen und auf den „Klimahelden“ Fahrrad umzusatteln. Insgesamt 843 TeilnehmerInnen traten für den Klimaschutz in die Pedale und radelten in 63 Teams um die Wette. Zusammen legten sie 191.250 Kilometer mit dem Rad zurück und vermieden im Vergleich zur Autofahrt 27,2Tonnen Kohlendioxid. Somit sind alle Teilnehmer rechnerisch fast fünfmal um den Äquator geradelt.
Die besten Teilnehmer und Teams der Stadtradel Kampagne 2016 erhalten eine Auszeichnung
Quelle: Königstein

In einer Feierstunde im Rathaus Brackenheim wurden am 25.07.2016 um 18 Uhr  die besten Teams, die erfolgreichsten RadfahrerInnen und die beste Schulklasse ausgezeichnet.

Wir als Koordinatoren werten das STADTRADELN als Erfolg. Neben Klimaschutz, Spaß, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif zeigte die Aktion einen weiteren Effekt: Es sind Vorschläge im Landratsamt über die App „RADar“ eingegangen, wie der Radverkehr in Landkreis Heilbronn noch attraktiver gestaltet werden kann. Diese Anregungen wurden an die zuständigen Kommunen und Ämter weitergeleitet und  werden bei der zukünftigen Radverkehrsplanung mit berücksichtigt.

Bisher liegt der Landkreis Heilbronn (Stand: 25.07.2016) in Baden-Württemberg auf Platz 2 in der Kategorie „Fahrradaktivster Landkreis“. Wir hoffen, dass wir diese Platzierung bis zum Ende der bundesweiten Kampagne halten können und freuen uns schon jetzt auf die Teilnahme im nächsten Jahr!

Wir hoffen, dass viele von Ihnen auch nach der Kampagne noch regelmäßig das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel benutzen.

Unterstützt wurde die Stadtradel-Kampagne von den Kommunen Brackenheim und Neckarsulm, von der Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V, den Bike Guids HeilbronnerLand, dem ADFC Heilbronn, der RadKultur und dem TSV Kochertürn. Herzlichen Dank an dieser Stelle für die großartige Unterstützung.

Satteln Sie auf - für sich selbst, für unseren Landkreis und fürs Klima!

Vielen Dank für ihre Teilnahme und das großartige Ergebnis!

Alle Team-Ergebnisse finden Sie auf der Stadtradel-Seite des Landkreises Heilbronn.

Folgende Teams und Einzelradler(in) wurden im Landkreis Heilbronn mit "GOLD" ausgezeichnet:

Team mit den meisten Radkilometern:
Team:"Audi Neckarsulm" (19.258 km mit 75 Teilnehmer = Größtes Stadtradel-Team im Landkreis)
Gewinn: 100,00 € + klimaneutrales Kochbuch

Das radaktivste Team (Kilometer/Teilnehmer):
Team: "Runde Sache"    (1.189 km / Teilnehmer)
Gewinn: 100,00 € + klimaneutrales Kochbuch

Der/Die aktivste Radfahrer(in) mit den meisten Kilometern (Einzelpersonen):
Siegerin bei den Frauen:  Elisabeth Thiel (1.060 km - Team: EmK Botenheim)
Sieger bei den Männern: Tobias Glock (3.560km - Team: zweiRAD Botenheim)
Gewinn: Fahrradtasche "Stadtradeln" + Fahrradladengutschein in Höhe v. 100,00 € + klimaneutrales Kochbuch + Sicherheitsweste "RadKultur" + Reflektorband "Stadtradeln"

Sonderkategorie: Beste Schulklasse:
Klasse "Sqiudoodl 5c" vom Zabergäu Gymnasium mit unglaublichen 2.169 km und 18 Teammitgliedern.
Gewinn: 100,00 € für die Klassenkasse + klimaneutrales Kochbuch + Sicherheitswesten "RadKultur" + Reflektorbänder "Stadtradeln"