Logo Landkreis-Heilbronn

Stadtradeln 2016 STADTRADELN – Gemeinsam radeln für Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität!

Quelle: Klima-Bündnis

STADTRADELN ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreise zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Kampagne wird seit 2008 deutschlandweit von Kommunen an 21 zusammenhängenden Tagen - frei wählbar im Zeitraum vom 1. Mai bis 30. September - durchgeführt.

 

Der Landkreis Heilbronn nimmt dieses Jahr vom 12.Juni bis 02. Juli2016 zum ersten Mal am STADTRADELN teil. (Offizielle STADTRADEL-Webseite)

Eröffnet wird die Stadtradel-Kampagne mit einer kulturellen Radsternfahrt im Neckartal und Zabergäu - der Radkultour (mehr Infos) sowie dem RadErlebnistag in Brackenheim (mehr Infos)

Bisher haben sich bereits 400 Kommunen in ganz Deutschland angemeldet. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass unser Landkreis bundesweit eine gute Platzierung erreicht!

Die wichtigsten Fakten in aller Kürze:

Ziele der Kampagne

  • Privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune  gesetzt wird – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

 

Wer kann mitmachen? Fast Jede/r

  • Alle, die im Landkreis Heilbronn wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

 

Wie kann ich mitmachen? – Gründen Sie ein Team oder schließen Sie sich einem Team an

  • Hier können sich alle TeilnehmerInnen registrieren und einem bereits vorhandenen Team im Landkreis Heilbronn beitreten oder noch besser ein eigenes Team gründen.
  • „Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ kann dem „offenen Team – Landkreis Heilbronn“ beigetreten werden.

 

Registrierungsehr einfach!

 

Welche Rad-Kilometer zählen? – alle Rad-Kilometer, außer die von Rad-Wettkämpfen

  • Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann in den Online-Radelkalender eingetragen werden. (Rad-)Wettkämpfe sind dabei ausgeschlossen.
  • Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder gar Landesgrenze.

 

Wie werden die Rad-Kilometer erfasst? – Sie haben drei Möglichkeiten

  • Online: Die geradelten Kilometer werden unter stadtradeln.de in den Online-Radkalender eingetragen
  • App: Die geradeleten Kilometer werden via STADTRADELN-App in den Online-Radelkalender eingetragen.
  • Ohne Internet: RadlerInnen ohne Internetzugang melden der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen.

Die Eingabefrist für die Kilometer endet sieben Tage nach dem Ende des STADTRADELNS in der Kommune; danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!

 

Gewinner beim STADTRADELN

  • Die Team- und Kommunenergebnisse werden unter stadtradeln.de veröffentlicht.
  • Der Landkreis Heilbronn prämiert die besten Teams und RadlerInnen.

Weiter Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen.

Die Teilnahme am STADTRADELN ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Stadt Heilbronn und der Landkreis Heilbronn nehmen dieses Jahr erstmalig in Kooperation an der Stadtradel-Kampagne teil.

Hier gehts zur Anmeldung!


Einwohner der folgenden Kommunen haben einen eigene Anmeldung:

Stadt Brackenheim

Stadt Neckarsulm

Gemeinde Pfaffenhofen

Stadt Heilbronn

Alle anderen können sich direkt beim Landkreis Heilbronn anmelden

Hier finden Sie den Flyer zum Stadtradeln und zur RadKultour 2016

Meldeplattform RADar!

Landkreis Heilbronn bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren

Ansprechpartner

Michael Groß
Zimmer: E236
07131 994-1184

Stadtradel-Ergebnis 2016