Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Straßensperrungen im Landkreis

Verkehrsbehinderung in Bad Wimpfen: In der Carl-Ulrich-Straße in Bad Wimpfen (L 530) zwischen der Eisenbahnbrücke und der Abzweigung zur Neckarbrücke (bei der Shell-Tankstelle) werden vom 7. November bis zum 30. November Erdkabel verlegt. Die Straße ist in diesem Bereich halbseitig gesperrt, der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.  

B 39 nochmals gesperrt
In Obersulm-Willsbach wird auf der Bundesstraße 39 (Löwensteiner Straße) ab der Einmündung der Ortsstraße Breitenäcker bis zur Abzweigung in die Kreisstraße 2124 in Richtung Breitenauer See der Asphalt erneuert. Deshalb ist die B 39 in diesem Bereich am 18. und 19. November gesperrt. Je nach Witterung ist auch am 20. November keine Durchfahrt möglich. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.  

B 293 komplett gesperrt
Die Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 293 bei Schwaigern werden voraussichtlich am 29. November beendet. Zuvor jedoch wird eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Deshalb ist die Straße vom 22. November ab 12 Uhr bis zum 26. November um 20 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Straßen werden saniert
In den kommenden Wochen werden auf verschiedenen Bundesstraßen im gesamten Landkreis Fahrbahnsanierungsarbeiten durchgeführt, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.