Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

13.11.2019, 09:30 bis 11:00 Uhr Tagesmutter/Tagesvater in der Großtagespflege werden

Kinder sind laut, lustig, ehrlich und neugierig! Wer Freude dran hat, die kleinen Entdeckerinnen und Entdecker beim groß werden zu unterstützen, sollte Tagesmutter oder Tagesvater werden. In der sogenannten „Großtagespflege“ betreuen Tagesmütter oder Tagesväter gemeinsam bis zu neun Kinder. Allerdings nicht im eigenen Haus, sondern in Räumen, die dafür zur Verfügung gestellt wurden. Die Großtagespflege ist eine gute Ergänzung des kommunalen Betreuungsangebotes. Aktuell planen mehrere Träger in Stadt und Landkreis Heilbronn die Einrichtung von Großtagespflegestellen und suchen dafür geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Welche Fähigkeiten Sie mitbringen müssen, was im Berufsalltag von Ihnen erwartet wird und unter welchen Voraussetzungen die 300-stündige Qualifizierung zur Tagesmutter/zum Tagesvater finanziell unterstützt werden kann, darüber informieren Simone Großmann, Fachdienst Kindertagbetreuung, Landratsamt Heilbronn, und Karin Idler, Koordinatorin Kindertagespflege, Arkus gGmbH, am Mittwoch, 13. November, 9:30 bis 11 Uhr in der Agentur für Arbeit Heilbronn.

Anmeldung unter Heilbronn.BCA@arbeitsagentur.de oder 07131 969-166.

Veranstaltungsort:
Heilbronn
Agentur für Arbeit, Rosenbergstraße 50, 74074 Heilbronn

Zuständiger Mitarbeiter

Frau Großmann
Ansprechpartnerin für Qualifizierungen
Zimmer: E151
07131 994-7373