Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Nahwärme Vorträge vom 2. Fachkongress Nahwärme online

Mit rund 100 Teilnehmern war der 2. Fachkongress Nahwärme, der diesmal in Wolpertshausen veranstaltet wurde, wieder ein voller Erfolg.
Quelle: Martin Hahn, HOT

Hier finden Sie die Links zum Download der Fachvorträge des 2. Fachkongress Nahwärme der Nahwärmeinitiative der Landkreise Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber und Schwäbisch Hall, der am 10. April 2018 in Wolpertshausen stattfand.

Konrad Raab, Umweltministerium Baden-Württemberg
Bilanz zur Halbzeit des Förderprogrammes und Fördermöglichkeiten für Nahwärmenetze (PDF)

Dr. Dirk Pietruschka, Hochschule Stuttgart
Wie werden wir in Zukunft heizen? (PDF)

Honorarprofessor Dr. Uwe Pfenning, Universität Stuttgart
Kollektiv oder individuell? Zur individuellen Bereitschaft kollektive Nahwärme und KWK-Systeme zu nutzen (PDF)

Patrizia Renoth, Dänische Energieagentur
Wärmenetze als Teil der Energiewende – Ansätze und Best-practice-Beispiele aus Dänemark (PDF)

Thomas Löffelhardt, Gemeinde Wüstenrot
EnVisaGe: Kommunale netzgebundene Energieversorgung – Vision 2020 am Beispiel der Gemeinde Wüstenrot (PDF)

Dr. Harald Drück, Leiter Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen, Universität Stuttgart
Wärmenetze mit Solarthermie und Biomasse = 100 % regenerative Wärmeversorgung (PDF)

Olaf Kruse, REHAU
Technische Entwicklung beim Netzausbau (PDF)

Gottfried Gronbach, Ökoprojekte Gronbach, Fachverband Biogas
Nahwärmenetze-Biogasanlagen in Verbindung mit dem EEG, Erfahrungen eines privatwirtschaftlichen Netzbetreibers im ländlichen Raum (PDF)