Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Mountainbike-Touren Wer beschädigt Schilder?

Das Landratsamt hat in letzter Zeit mehrere Mountainbike-Touren in den Wäldern ausgewiesen, da immer mehr Menschen Freude an diesem Sport haben. Gleichzeitig soll damit aber auch erreicht werden, dass Biker und andere Waldbesucher nicht miteinander in Konflikt kommen.
Leider kommt es nun vermehrt zu Sachbeschädigungen an den MTB-Strecken. Schilder werden heruntergerissen, zerstört, entfernt, Schilderpfosten gedreht, herausgerissen oder versetzt. Oder noch schlimmer: Es werden Hindernisse auf die Strecke gelegt. Weil dies zu Körperverletzungen führen kann und weil auch die Schadenshöhe immens geworden ist, hat das Landratsamt jetzt die Polizei eingeschaltet. Um die Täter schnell überführen zu können, bittet das Landratsamt außerdem um sachdienliche Hinweise an die Polizei oder das Landratsamt (Tel.: 07131 994-116).