Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 17. Juli geschlossen

Wegen Wartungsarbeiten am EDV-Netzwerk des Landratsamtes ist die Landkreisverwaltung am Freitag, den 17. Juli 2020 nicht erreichbar. Von der Schließung betroffen sind die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen der Stadt und des Landkreises Heilbronn) und Kaiserstraße in Heilbronn sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt. Regulär geöffnet sind die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Mit Termin ins Landratsamt
In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Neu im Landkreis Heilbronn: Die Bodenbörse Bodenbörse

Sie haben Erdaushub, den Sie nicht benötigen oder Sie suchen Boden z.B. für Auffüllungen?

Mit der Bodenbörse stellt der Landkreis Heilbronn eine kostenfreie Plattform zur Vermittlung von unbelastetem Bodenaushub zur Verfügung. Sie soll Nachfrage und Angebot zusammenbringen und so ermöglichen, dass Boden im Stoffkreislauf bleibt und nicht endgültig, z.B. in Deponien, abgelagert wird.

Die Bodenbörse kann von privaten Haushalten und Gewerbebetrieben genutzt werden. 

So funktioniert die Bodenbörse:

Auf dieser Seite (unter "Eintrag hinzufügen") können Sie Ihr Angebot oder Ihre Nachfrage eintragen. Wenn Ihr Eintrag abgeschlossen ist, wird Ihnen ein Lösch-Link zugeschickt, mit dem Sie Ihre Anzeige jederzeit löschen können. Ansonsten wird Ihre Anzeige nach zwei Monaten automatisch gelöscht.

Bitte beachten Sie:

Der Landkreis Heilbronn übernimmt keine Haftung und Gewähr für die Seriosität der Nutzer, die in der Bodenbörse angebotenen Materialien, die Qualität der Materialien oder eventuell erforderliche Beprobungen (gewerblicher Bereich).

Unabhängig von der Bodenbörse sind bau- und naturschutzrechtliche Belange zu beachten, weitere Informationen dazu finden Sie im Merkblatt Erdauffüllungen unter "Weitere Hinweise".

Der Landkreis ist kein Vermittler zwischen Anbietern und Abnehmern sondern stellt lediglich die Internet-Plattform zur Verfügung.
Mit der Aufgabe eines Inserats erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Wichtig: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Beachten Sie bitte, dass das Bild beim Upload nicht größer als 200 KB sein darf.

Sie können nur Bilddateien vom Typ *.jpg, *.gif oder *.png hochladen
max. Dateigröße 200kb.

Suchen zur Auffüllung unseres Grundstückes guten Oberboden in 74831 Gundelsheim
Gelände liegt an der Straße und ist mit Bagger befahrbar. Schubkarre Schaufel u helfende Hand vorhanden
Ca. 1.500 m3 Erdaushub (Lehm/Schluff) ab September zu verschenken. Ein entsprechendes Bodengutachten inkl. labortechnische Untersuchung vorhanden.