Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Das Kreisforstamt

Aufgabe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Forstamt des Landkreises ist es, die Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktionen des Waldes zu erhalten und die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Belange im Gleichgewicht zu halten.
Wald
Quelle: MEV-Verlag

16 Forstreviere sind als Dienstleister für alle Kommunalwälder und den Privatwald im Landkreis zuständig.

Aufgaben des Forstamtes sind unter anderem:

  • forsttechnische Betriebsleitung
  • Forstrevierdienst
  • Forstaufsicht
  • Waldschutz
  • Beratung von Privatwaldbesitzern
  • Waldpädagogik
  • Holzverkauf als kreiskommunale Aufgabe

Im Bereich Waldpädagogik wird Kindern und Jugendlichen die Bedeutung des Waldes nahe gebracht.

Zuständiges Amt

Forstamt

07131 994-153
07131 994-129
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn