Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt am 2. Mai 2017 ab 12 Uhr geschlossen

Wegen einer Personalversammlung ist das Landratsamt Heilbronn am Dienstag, den 2. Mai 2017, ab 12 Uhr geschlossen. Das gilt nicht nur für das Hauptgebäude in der Lerchenstraße einschließlich der Zulassungsstelle, sondern auch für die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Außenstellen des Forstamts in Eppingen und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten und die Erddeponien Heuchelberg und Babstadt.

Der Landrat

Landrat Detlef Piepenburg
Quelle: Claudia Fy
Der Landrat
Telefon: 07131 994-312
Fax: 07131 994-8406

Detlef Piepenburg (Jahrgang 1956) ist seit 25. September 2005 Landrat des Landkreises Heilbronn. Nach Jurastudium und Referendariat in Heidelberg war er von 1986 bis 1989 Baudezernent im Freiburger Landratsamt. Im Anschluss übernahm Piepenburg neue Aufgaben im Regierungspräsidium Freiburg, wo er für den Umweltbereich zuständig war. 1990 und 1991 leitete er als Geschäftsführer ein mittelständisches Unternehmen. Daran schloss sich eine zweijährige Tätigkeit als stellvertretender Referatsleiter im baden-württembergischen Umweltministerium an, ehe ihn der Weg 1994 als Erster Landesbeamter zum Landratsamt  Heilbronn führte. Von 1997 bis September 2005  war er Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises, am 25. Juli 2005 wurde er mit allen Stimmen des Kreistags zum Landrat des Landkreises Heilbronn gewählt. Am 8. Juli 2013 wurde er für weitere acht Jahre in seinem Amt bestätigt.

Ansprechpartner

Leitung: Detlef Piepenburg
Stellvertretung: Erster Landesbeamter Lutz Mai
07131 994-312
07131 994-8406

Aufgaben des Landrats

Der Landrat wird vom Kreistag für acht Jahre gewählt. Er leitet das Landratsamt und vertritt den Landkreis nach außen. Außerdem ist er Vorsitzender des Kreistags und seiner Ausschüsse.