Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Fachkräfteeinwanderung

Im Rahmen des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes können ab 01.03.2020 Arbeitgeber, die Fachkräfte aus Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU)1 in Deutschland beschäftigen möchten, optional ein gebührenpflichtiges „beschleunigtes Fachkräfteverfahren“ beantragen, durch das Fachkräfte schneller einreisen können.

Wählt der Arbeitgeber dieses Verfahren, steuert die zuständige Ausländerbehörde innerhalb bestimmter Fristen das Verfahren anhand folgender Schritte:

  • Beratung des Arbeitgebers zum berechtigten Personenkreis
  • Prüfung der ausländerrechtlichen Voraussetzungen
  • Betreibung des Anerkennungsverfahrens der beruflichen Qualifikation
  • Einholung der Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit
  • Erteilung der Vorabzustimmung zur Visumerteilung

Weitere Informationen im Merkblatt unter Downloads.

Zuständiges Amt

Migration und Integration

Ihre Ansprechpartner finden Sie auf den jeweiligen Seiten.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn