Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 17. Juli geschlossen

Wegen Wartungsarbeiten am EDV-Netzwerk des Landratsamtes ist die Landkreisverwaltung am Freitag, den 17. Juli 2020 nicht erreichbar. Von der Schließung betroffen sind die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen der Stadt und des Landkreises Heilbronn) und Kaiserstraße in Heilbronn sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt. Regulär geöffnet sind die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Mit Termin ins Landratsamt
In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

H+Saison

Ab 1. Oktober 2017 können Halter von historischen Fahrzeugen für ihr Fahrzeug mit „H“-Zulassung zusätzlich eine Zulassung für einen Saisonzeitraum bekommen. Diese Änderung ist gebührenpflichtig.

Kennzeichen H+Saison
Quelle: privat

Sie haben bisher eine Standardkennzeichengröße (einzeilig, 52x11 cm, HN + zwei Buchstaben + drei Ziffern + Merkmal H)?

Dann müssen Sie Ihr Fahrzeug umkennzeichnen, da für das zusätzliche Saisonkennzeichen kein Platz mehr ist. Hier ist nur die Kombination HN + zwei Buchstaben + zwei Zahlen möglich.

Kennzeichen 34x20
Quelle: LRA Heilbronn

An Ihr Fahrzeug passt vorne und hinten ein zweizeiliges Kennzeichenschild (34x20 cm) und Sie haben derzeit eine Kombination mit HN + zwei Buchstaben + drei Ziffern + Merkmal H?

Dann können Sie die neuen Kennzeichenschilder mit der bisherigen Kennzeichenkombination und dem zusätzlichen Merkmal Saison prägen lassen.

Sie haben kleinere Kennzeichenschilder als einzeilig 52x11 cm bzw. zweizeilig 34x20 cm?

Dann muss das Fahrzeug in den meisten Fällen vor Ort beim Landratsamt Heilbronn begutachtet werden. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin mit uns. Telefonisch unter 07131 994-559 oder per Mail unter kfz-zulassung@landratsamt-heilbronn.de. Wenn Sie uns in Ihrer Mail Ihre Telefonnummer nennen, rufen wir Sie zur Terminvereinbarung gerne zurück.

Wann kann auf eine Begutachtung eventuell verzichtet werden?

Wenn Sie uns detaillierte Bilder Ihres Fahrzeuges schicken. Hierfür legen Sie bitte einen Meterstab gut sichtbar an die Kennzeichen-anbringungsstelle.

Bitte beachten Sie dabei:

  • Die Höhe und die Breite der Anbringungsstelle bzw. der Platz zwischen der Kennzeichenbeleuchtung müssen gut lesbar/ erkennbar sein.
  • Die Maße müssen die ganze Anbringungsstelle wiedergeben.
  • Es muss ersichtlich sein, wo die Kennzeichenbeleuchtung angebracht ist.
  • Außerdem benötigen wir Bilder mit der Gesamtansicht des Fahrzeuges von vorne und hinten.


Alle Bilder senden Sie bitte per E-Mail unter dem Betreff  “H+Saison Vorprüfung“ mit den Angaben zu Ihrem bisherigen Kennzeichen und der bisher zugeteilten Kennzeichengröße an kfz-zulassung@landratsamt-heilbronn.de. Sollte Ihr Fahrzeug trotzdem begutachtet werden müssen, erhalten Sie von uns eine Rückmeldung.

  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief)
  • eine eVB-Nummer für Saisonkennzeichen
  • beide Kennzeichenschilder
  • ein Nachweis über eine gültige HU
  • Oldtimer-Gutachten nach § 23 der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO), sofern noch keine H-Zulassung vorliegt