Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt ab Montag nur mit 3G-Nachweis möglich

Ab Montag, 6. Dezember 2021, ist der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn nur noch mit 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Die entsprechenden Nachweise werden an den Eingängen kontrolliert. Dies betrifft sowohl das Gebäude in der Lerchenstraße als auch die Außenstelle in der Kaiserstraße. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske bleibt bestehen. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Außerdem sind Besuche im Landratsamt aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Leichte Sprache Hilfe zum Lebens-Unterhalt

Quelle: Lebenshilfe Bremen/Stefan Albers

Hilfe zum Lebens-Unterhalt ist Geld.
Hilfe zum Lebens-Unterhalt bekommt man vom Land-Rats-Amt.

Geldscheine und Münzen in Euro
Quelle: Lebenshilfe Bremen/Zeichner Stefan Albers

Wann bekomme ich Hilfe zum Lebens-Unterhalt?

Manche Menschen haben kein Geld.
Manche Menschen verdienen wenig Geld.

Das Geld reicht nicht zum Leben. 

Eine Hand nimmt Geldscheine entgegen.
Quelle: Lebenshilfe Bremen/Stefan Albers

Dann können Sie Hilfe zum Lebens-Unterhalt bekommen.

Quelle: Lebenshilfe Bremen/Stefan Albers

Wer bekommt Hilfe zum Lebens-Unterhalt?

Das steht im Sozial-Gesetz-Buch 12.  

Obst und Gemüse
Quelle: Lebenshilfe Bremen/Zeichner Stefan Albers

Für was bekomme ich Hilfe zum Lebens-Unterhalt?

Für Essen         

Ein Pullover, Mütze, Schal, Handschuhe und Stiefel
Quelle: Lebenshilfe Bremen/Zeichner Stefan Albers

Für Sachen zum Anziehen

Ein Haus und eine Hand mit Geldscheinen
Quelle: Lebenshilfe Bremen/Zeichner Stefan Albers

Für Miete

Wer muss noch helfen?

Eltern und Kinder müssen manchmal helfen.
Sie müssen dann viel Geld verdienen.

Wie bekomme ich Hilfe zum Lebens-Unterhalt?

Wenn Sie Hilfe zum Lebens-Unterhalt brauchen, müssen Sie einen Antrag stellen.
Das Sozial-Amt prüft dann den Antrag.

Das Sozial-Amt prüft:

  • Brauchen Sie Geld für Ihren Lebens-Unterhalt?
  • Oder haben Sie genug Geld und können Ihren Lebens-Unterhalt selbst bezahlen?
  • Oder haben Sie genug Vermögen und können Ihren Lebens-Unterhalt selbst bezahlen?



Ein Telefon.
Quelle: Lebenshilfe Bremen/Stefan Albers

Bei Fragen können Sie anrufen.

So finden Sie Ihren Ansprech-Partner:
Anfang Ihres Nach-Namens suchen und oben rechts auf dieser Seite Pfeil anklicken.
 
Das Land-Rats-Amt ist offen:
Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 13:30 bis 18 Uhr