Logo Landkreis-Heilbronn

Veranstaltungen im Straßenraum

Wenn Sie eine Veranstaltung auf einer öffentlichen Straße durchführen möchten und diese nach der Straßenverkehrsordnung „mehr als verkehrsüblich in Anspruch nehmen“ benötigen Sie dazu eine spezielle Erlaubnis nach § 29 Absatz 2 StVO.

Dies gilt nicht nur für motorsportliche Veranstaltungen und Oldtimer-Ausfahrten sondern auch für Radrennen, Triathlonveranstaltungen, Volksläufe, Umzüge, Märkte, Polterabende und Straßenfeste.
Größere Veranstaltungen im öffentlichen Straßenraum erfordern eine sorgfältige Planung und die Abstimmung mehrerer Behörden (Straßenverkehrsbehörde, Polizei, Straßenbauamt, Naturschutzbehörde, usw.).

Bitte besprechen Sie die notwendigen Details deshalb rechtzeitig mit uns.

Antrag stellen:
Ein Antrag kann schriftlich oder per Fax gestellt werden. Wichtig sind Angaben über Art, Ort  und Zeitraum der Veranstaltung und Name und Anschrift der Veranstalter. Nachweise über ausreichenden Versicherungsschutz, Teilnehmerlisten, Streckenpläne und Terminpläne sollten Sie Ihrem Antrag beifügen.
Stellen Sie Ihren Antrag bitte rechtzeitig, weil die Bearbeitung bis zu zwei Monate dauern kann.
Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Art der Veranstaltung.

Zuständiges Amt

Straßen und Verkehr

07131 994-7480
07131 994-7490
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Ansprechpartner

Bianca Guldi
Schwertransporte, Veranstaltungen
Zimmer: E605
07131 994-554
07131 994-83554

Allgemeine Öffnungszeiten des Landratsamtes

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr Mittwoch 13:30 bis 18 Uhr