Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 17. Juli geschlossen

Wegen Wartungsarbeiten am EDV-Netzwerk des Landratsamtes ist die Landkreisverwaltung am Freitag, den 17. Juli 2020 nicht erreichbar. Von der Schließung betroffen sind die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen der Stadt und des Landkreises Heilbronn) und Kaiserstraße in Heilbronn sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt. Regulär geöffnet sind die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Mit Termin ins Landratsamt
In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Verkehrswege

Der Landkreis Heilbronn ist gut in die nationalen und internationalen Verkehrswege eingebunden.
Autobahn bei Weinsberg
Quelle: Landratsamt Heilbronn

Autobahnen
Die beiden Autobahnen A6 und A81 durchziehen den Landkreis Heilbronn in West-Ost- beziehungsweise Nord-Süd-Richtung. Beide Verkehrswege treffen am Autobahnkreuz Weinsberg zusammen.

Bahnverbindungen und Neckarhafen
Die Landeshauptstadt Stuttgart ist per Bahn fast durchgängig im 30-Minuten-Takt erreichbar; auch zum IC/ICE-Bahnhöfen Heidelberg und Mannheim besteht eine stündliche Verbindung. Eine sinnvollere Vertaktung der Frankenbahn zum ICE-Bahnhof Würzburg und besseres Wagenmaterial sind Ziele des Aktionsbündnisses "Pakt Zukunft".
Die Reisezeit zu den Flughäfen Stuttgart und Frankfurt auf Straße und Schiene liegt zwischen 45 Minuten und zwei Stunden. In Verbindung mit dem Heilbronner Hafen steht der einheimischen Wirtschaft auch der Neckar als Transportweg zur Verfügung.

Stadtbahn und Busse
Mobilität mit Stadtbahn, Bussen und DB-Bahn gewährleistet der Heilbronner Hohenloher Haller Verkehrsverbund, in dem auch der Landkreis Heilbronn Gesellschafter ist. Die Ausweitung des Verbundes auf die benachbarten Kreise ermöglicht einheitliche Tarife und macht Bus- und Bahnfahren einfach und unkompliziert.