Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

Aktuell sind Besuche im Landratsamt Heilbronn nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. Beim Besuch des Landratsamtes muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden. 

KLIMAfair (verpackungsarm) einkaufen Wie funktioniert's?

In allen Geschäften, die das KLIMAfair-Logo an der Eingangstüre angebracht haben, können Frischwaren wie Wurst, Käse, Fleisch, Obst, Gemüse, Mehl, Milch, Brot oder Brötchen auch ohne Verpackung eingekauft werden.

Dafür muss nur ein eigener (sauberer!) Mehrweg-Behälter mit ins Geschäft gebracht werden: Ein Korb, ein Einkaufsnetz, eine Baumwolltasche, eine Flasche oder Frischhalte-Dosen (aus Edelstahl oder Kunststoff).

Hygienetipps

Beutel/Taschen/Netze
Für Backwaren sollten Sie eine andere Tasche als für Obst oder  Gemüse verwenden. Dann können z. B. keine Schimmelpilze oder Rückstände von Spritzmitteln von Obst oder Gemüse an die Backprodukte gelangen. Baumwolltaschen können gut bei 60° gewaschen und anschließend gebügelt werden. Sie sind daher hygienischer als Taschen aus Kunststoff.

Behälter reinigen
Mehrwegbehälter am besten im Geschirrspüler reinigen.  Dann werden vorhandene Keime durch die hohen Temperaturen wesentlich besser entfernt als beim Spülen mit der Hand. Anschließend an der Luft trocknen lassen. Wer keinen Geschirrspüler hat: Behälter mit heißem Wasser und Reiniger säubern und dann mit einem frischen Geschirrtuch abtrocknen.

Einkauf Bedientheke
Einige Produkte dürfen nicht gemeinsam in einen Behälter gepackt werden. Beispiele: Wurstaufschnitt nicht mit rohem Fleisch oder Käse mit Schimmel nicht mit Käse ohne Schimmel. Das geschulte Verkaufspersonal berät Sie bei Ihrem Einkauf gerne.

Lagerung
Schwitzwasserbildung bei Käse, welche die Haltbarkeit beeinträchtigt, kann z. B. durch einen atmungsaktiven Deckel verhindert werden.