Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt am 26. März ab 12 Uhr geschlossen

Wegen einer Personalversammlung ist das Landratsamt Heilbronn am Dienstag, den 26. März 2019, ab 12 Uhr geschlossen. Das gilt insbesondere für die Kfz-Zulassungsstelle, die normalerweise an Dienstagen bis 15 Uhr geöffnet ist. Geschlossen sind aber auch alle anderen Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße und Kaiserstraße sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Außenstellen des Forstamts in Eppingen und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten und die Erddeponie Heuchelberg.

Online-Dienste

Mit den Online-Diensten können Sie bequem von zu Hause aus die Zulassung oder Abmeldung Ihres Fahrzeugs vorbereiten.
Hände auf Tastatur
Quelle: MEV-Verlag

Der Weg zur Zulassungsstelle bleibt Ihnen zwar nicht erspart, aber Sie verkürzen Ihre Wartezeit erheblich, weil Sie mit uns einen festen Zulassungstermin über die Online-Dienste vereinbaren können. Ihre Zulassung wird dann an einem besonders ausgewiesenen Schalter (Internetschalter) bearbeitet. Während der Dateneingabe innerhalb der Online-Zulassung können Sie auch ein Wunschkennzeichen aussuchen, bzw. ein von Ihnen bereits online reserviertes Kennzeichen verwenden.

Wichtige Hinweise:

  • Ein vereinbarter Termin gilt nur für ein Fahrzeug.
  • Ein Fahrzeug kann nur noch auf den Hauptwohnsitz zugelassen werden.

Zu den Online-Diensten gelangen Sie über den Link unten oder direkt hier.

Wohnen Sie in der Stadt Heilbronn, dann nutzen Sie bitte den Link unten.

Weitere Informationen

  • Terminreservierung
  • Reservierung eines Wunschkennzeichens
  • Antrag auf Abmeldung eines Fahrzeuges (seit 1. Januar 2015). Informationen finden Sie unter Außerbetriebsetzung (Abmeldung).
  • Wiederzulassung eines Fahrzeugs

Nicht möglich ist die Online-Zulassung

  • Bei Fahrzeugen ohne deutschen Fahrzeugbrief (z.B. Importfahrzeuge oder zulassungsfreie Fahrzeuge).

Bitte bringen Sie alle notwendigen Unterlagen in die Zulassungsstelle mit. Denn nur dann kann die Zulassung abschließend bearbeitet werde. Die benötigten Unterlagen werden nach Eingabe Ihres Antrags innerhalb der Online-Zulassung nochmals aufgelistet. Wird das Fahrzeug nicht durch den Fahrzeughalter zugelassen, brauchen Sie zusätzlich eine Vollmacht und ein vom Zahler und Halter unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kfz-Steuer. Den Vordruck finden Sie unter Formulare.

Öffnungszeiten und Infotelefon

  • Montag bis Donnerstag 7:30 bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch 7:30 bis 18:00 Uhr
  • Freitag 7:30 bis 13:00 Uhr

Info-Telefon: 07131 994-559
Fax: 07131 994-443
E-Mail: kfz-zulassung@landratsamt-heilbronn.de

Terminvereinbarung nicht vergessen

Nutzen Sie unter Online-Dienste die Möglichkeit der Terminvereinbarung, denn nur so sparen Sie Zeit.

Falls Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail (kfz-zulassung@landratsamt-heilbronn.de) oder rufen Sie uns unter 07131 994-559 an.

Wenn Sie keinen Termin vereinbart haben, ziehen Sie bitte in der Zulassungsstelle eine Bedienmarke. Sie werden aufgerufen.

Wartezeiten

Längere Wartezeiten vermeiden - auch ohne Online-Zulassung


  • Weniger Betrieb ist morgens von 7.30 bis 9 Uhr und nachmittags

  • Erfahrungsgemäßg ungünstig sind: Montage und Freitage, die Mittagszeit von 12 bis 13.30 Uhr und "Brückentage"