Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Beim Besuch des Landratsamtes muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden. 

Leichte Sprache Informationen zum Land-kreis Heilbronn

In diesem Text stehen Informationen
über den Land-kreis Heilbronn.
Der Text ist in Leichter Sprache geschrieben.

Im Land-kreis Heilbronn leben viele Menschen.
Er liegt in Baden-Württemberg.
Zum Land-kreis Heilbronn gehören 
46 große und kleine Städte.

Die größten Städte im Land-kreis sind:

  • Neckarsulm
  • Eppingen
  • Bad Rappenau

Für manche schwierige Aufgaben 
sind die Städte zu klein.
Diese Aufgaben erledigt dann der Land-kreis.

Zum Beispiel:

  • Busse und Bahnen
  • Krankenhäuser
  • Berufsschulen

Der Land-kreis hat ein großes Haus
mit vielen Mit-arbeitern.
Dieses Haus ist in Heilbronn.
Es heißt: Landrats-amt.

Wenn Sie Fragen haben:
Rufen Sie im Landrats-amt an.
Die Telefon-nummer ist: 07131 994 0
Die Internet-Adresse ist: www.landkreis-heilbronn.de

Der Land-kreis Heilbronn hat 
schöne Landschaften.
In den Löwensteiner Bergen 
können Sie wandern.
Im Breitenauer See 
können Sie schwimmen.
Im Stromberg leben viele Tiere.

Mehrere Flüsse fließen durch 
den Land-kreis Heilbronn.
Zum Beispiel:

  • Neckar
  • Jagst
  • Kocher

In manchen Städten gibt es 
schöne alte Häuser.

Zum Beispiel:

  • Bad Wimpfen
  • Möckmühl
  • Lauffen

In solchen Städten können 
Sie einkaufen und spazieren gehen.

In manchen Städten gibt es 
alte Gebäude mit hohen Mauern.
Meistens sind sie auf einem Berg.
Diese Gebäude schützten früher
auch vor Angreifern.
Man nennt sie: Burgen oder Schlösser.

Burgen oder Schlösser gibt es zum Beispiel in:

  • Untergruppenbach
  • Jagsthausen
  • Brackenheim
  • Bad Rappenau
  • Bad Friedrichshall

Im Land-kreis Heilbronn gibt es
viele Firmen.
Dort arbeiten viele Menschen.
Manche der Firmen sind 
auf der ganzen Welt bekannt.
Die Firmen müssen dem Staat 
etwas Geld abgeben.
Davon bekommt auch
der Land-kreis Heilbronn etwas.
Mit dem Geld baut der Land-kreis
zum Beispiel Schulen oder Krankenhäuser.

Große Firmen sind zum Beispiel:

  • Audi in Neckarsulm
  • Die Zentrale von Kaufland und Lidl in Neckarsulm
  • Schunk in Lauffen
  • Layher in Güglingen
  • Bosch in Abstatt

Alle Firmen und Geschäfte zusammen nennt man: Wirtschaft.
Die Wirtschaft im Land-kreis Heilbronn 
gehört zu den stärksten in Deutschland.

Im Land-kreis Heilbronn gibt es viele Bauern.
Bauern nennt man auch Landwirte.
Sie nutzen die Hälfte 
der ganzen Fläche im Land-kreis. 
Sie pflanzen zum Beispiel 
Kartoffeln, Weizen oder Zucker-rüben an.
Bauern machen also unser Essen.
An vielen Stellen im Land-kreis wächst Wein.
Für diesen Wein ist der Land-kreis bekannt.