Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt

Der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn ist aktuell nur mit 3G-Nachweis (geimpft (digitaler Nachweis), genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Außerdem besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Besuche im Landratsamt sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Liegenschaftskataster

Vor fast 200 Jahren begannen die deutschen Länder mit dem Aufbau von Liegenschaftskatastern. In ihnen werden alle Grundstücke beschrieben und in Karten dargestellt.
Auszug aus der Liegenschaftskarte
Quelle: Landratsamt Heilbronn

Das Liegenschaftskataster und das von den Notaren geführte Grundbuch, in dem die Rechte an Grundstücken eingetragen sind, sind eng aufeinander abgestimmt. Beide zusammen sorgen für die Sicherung des Grundeigentums und einen geordneten Grundstücksverkehr. Daneben ist das Liegenschaftskataster Grundlage für geographische Informationssysteme (GIS).

Das Vermessungsamt ist für die Verwaltung von ca. 387.000 Grundstücken in 118 Gemarkungen im Landkreis Heilbronn zuständig. Die digitalen Daten werden im amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) geführt. Zusätzlich werden alle wichtigen vermessungstechnischen Unterlagen seit der Landesvermessung archiviert.

Die Servicestelle des Vermessungsamtes erteilt Auskünfte und fertigt bei Bedarf Auszüge in analoger oder digitaler Form. Personenbezogene Daten werden nur an Berechtigte abgegeben.  

Zuständiges Amt

Vermessungsamt

07131 994-7434
07131 994-7091
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation