Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt am 2. Mai 2017 ab 12 Uhr geschlossen

Wegen einer Personalversammlung ist das Landratsamt Heilbronn am Dienstag, den 2. Mai 2017, ab 12 Uhr geschlossen. Das gilt nicht nur für das Hauptgebäude in der Lerchenstraße einschließlich der Zulassungsstelle, sondern auch für die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Außenstellen des Forstamts in Eppingen und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten und die Erddeponien Heuchelberg und Babstadt.

Liegenschaftskataster

Vor fast 200 Jahren begannen die deutschen Länder mit dem Aufbau von Liegenschaftskatastern. In ihnen werden alle Grundstücke beschrieben und in Karten dargestellt.
Auszug aus der Liegenschaftskarte
Quelle: Landratsamt Heilbronn

Das Liegenschaftskataster und das von den Notaren geführte Grundbuch, in dem die Rechte an Grundstücken eingetragen sind, sind eng aufeinander abgestimmt. Beide zusammen sorgen für die Sicherung des Grundeigentums und einen geordneten Grundstücksverkehr. Daneben ist das Liegenschaftskataster Grundlage für geographische Informationssysteme (GIS).

Das Vermessungsamt ist für die Verwaltung von ca. 387.000 Grundstücken in 118 Gemarkungen im Landkreis Heilbronn zuständig. Die digitalen Daten werden im amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) geführt. Zusätzlich werden alle wichtigen vermessungstechnischen Unterlagen seit der Landesvermessung archiviert.

Die Servicestelle des Vermessungsamtes erteilt Auskünfte und fertigt bei Bedarf Auszüge in analoger oder digitaler Form. Personenbezogene Daten werden nur an Berechtigte abgegeben.  

Zuständiges Amt

Vermessungsamt

07131 994-7434
07131 994-7091
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation