Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Beim Besuch des Landratsamtes muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden. 

Bildungskoordination für Neuzuwanderer

Die Bildungskoordinatoren und -Koordinatorinnen für Neuzugewanderte aus 12 Landkreisen Baden-Württembergs (Calw, Enzkreis, Heidenheim, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Lörrach, Ortenaukreis, Ravensburg, Rhein-Neckar-Kreis, Schwarzwald-Baar-Kreis, Tuttlingen) haben im Jahr 2020 ein Positionspapier mit Handlungsempfehlungen zur Integration Neuzugewanderter in Bildung und Ausbildung auf Basis der Erfahrungen aus ihrer täglichen Arbeit erstellt. 

Auf Aufforderung des baden-württembergischen Landkreistags wurden Ende 2020 daraus weiter kurzgefasste Faktenblätter für Entscheidungsträger aus den Bereichen frühkindliche Bildung, Schule, berufsschulische Bildung, durchgängige Sprachbildung, Integration in Ausbildung und Arbeit und Unterstützung für zugewanderte Eltern/Frauen entwickelt, die neben den bestehenden Herausforderungen maßgebliche Gelingensfaktoren und Best-Practice-Beispiele auflisten. 

Zuständiges Amt

Migration und Integration

Ihre Ansprechpartner finden Sie auf den jeweiligen Seiten.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn