Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Zulassungsstelle und Führerscheinstelle schließen früher
Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt schließen die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle am Mittwoch, 30. September 2020, bereits um 17 Uhr.  Die Ausgabe der Wartemarken in der Zulassungsstelle endet schon früher, um alle Vorgänge bis zur Schließung abarbeiten zu können.    

Kommunale Behindertenbeauftragte

Der Landkreis Heilbronn hat zur Stärkung der Interessenvertretung von behinderten Menschen eine hauptamtliche Kommunale Behindertenbeauftragte bestellt. Die kommunale Behindertenbeauftragte ist unabhängig und weisungsungebunden.

Die kommunale Behindertenbeauftragte Susanne Theves
Die kommunale Behindertenbeauftragte Susanne Theves

Ziele sind

  • die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und Nichtbehinderten sicher zu stellen,
  • die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen,
  • Benachteiligung zu beseitigen,
  • die Prinzipien der UN-Behindertenrechtskonvention zu beachten.


Aufgaben der kommunalen Behindertenbeauftragten

  • persönliche Beratung und Information von Menschen mit Behinderung, deren Angehörigen und Vertretern.
  • Unterstützung und Beratung bei Behördengängen.
  • Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen in allgemeinen Behindertenanfragen zu unterstützen und zu fördern.
  • Beratung bei kommunalen Planungen, soweit die Belange von Menschen mit Behinderung betroffen sind.

Die Arbeit der Behindertenbeauftragten wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Zuständiges Amt

Zentrale Dienste und Planung (4Z)

07131 994-6849
07131 994-836849
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn