Logo Landkreis-Heilbronn

Winterdienst

Das Amt für Straßen und Verkehr ist für den Winterdienst auf allen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Landkreis außerhalb geschlossener Ortschaften zuständig.

Rund 85 Mitarbeiter der Straßenmeistereien Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt sind beim Winterdienst im Einsatz. Unterstützung erhalten sie durch Fremdunternehmer, deren Fahrzeuge mit Räum- und Streugeräten ausgerüstet werden können und bei Bedarf  im Auftrag des Amtes für Straßen und Verkehr Winterdienstaufgaben übernehmen. Bei schwierigen Witterungsverhältnissen sind bis zu 24 LKWs und Unimog-Fahrzeuge gleichzeitig im Einsatz. Für Reparaturen steht die bauamtseigene Zentralwerkstatt in Heilbronn zur Verfügung.

Streuplan
Die Straßen werden nach einem festgelegten Streuplan gestreut, der die Straßen nach ihrer Verkehrsbedeutung, Gefälle- bzw. Steigungsstrecken, Schulbusbefahrung  usw. gewichtet. Um Fahrwege zu minimieren gibt es zusätzliche Salzlager in Möckmühl, Eppingen, Heilbronn und Wüstenrot.

Alle Streugeräte des Amtes für Straßen und Verkehr sind mit umweltschonender Feuchtsalztechnologie ausgerüstet; hierbei wird ein Gemisch aus Trockensalz und Sole am Streuteller vermischt. Das damit ausgebrachte Salz haftet auf der Fahrbahn an und wird nicht - etwa durch Fahrtwind - verweht.

Zuständiges Amt

Straßen und Verkehr

07131 994-7480
07131 994-7490
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Ansprechpartner

Straßenmeisterei Bad Rappenau-Bonfeld
Thorsten Merz
07066 91192-0
Straßenmeisterei Brackenheim
Manfred Käß
07135 9819-0
Straßenmeisterei Neuenstadt
Armin Halter
07139 4725-0
Straßenmeisterei Abstatt
Heinz Kübler
07062 97363-0

Allgemeine Öffnungszeiten des Landratsamtes

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr Mittwoch 13:30 bis 18 Uhr