Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Deponiegebühren

Die Selbstanlieferung von Abfällen bei den Entsorgungszentren und Erddeponien Eberstadt und Schwaigern-Stetten ist kostenpflichtig.

Die Gebühren werden je angefangene 10 kg berechnet.

  • Mindestgebühr für Erde bis Z 1.1, Erde Z 1.2 bis DK 0, Abbruchmaterial zum Wegebau, Holzabfälle sowie pflanzliche Abfälle: 7 €
  • Mindestgebühr für Abbruchmaterial nicht zum Wegebau 20 €
  • Mindestgebühr für gewogene Anlieferungen von Hausmüll, Sperrmüll, hausmüllähnlichen Abfällen und Baustellenabfällen unter 200 kg: 28 €
  • Für nicht gewogene Kleinstmengen (10-l-Eimer, 1 Waschbecken, 1 Toilettenschüssel) werden pauschal 3 € erhoben.
  • Pauschale für Anlieferung von Hausmüll, Sperrmüll, hausmüllähnlichen
    Abfällen, Baustellenabfällen im Pkw-Kofferraum bis zu einer Fahrzeughöhe von 1,65 m (ausgenommen sind Pritschen-Fahrzeuge): 14 €
  • Pauschale für Anlieferung von Hausmüll, Sperrmüll, hausmüllähnlichen Abfällen, Baustellenabfällen im Pkw bis zu einer Fahrzeughöhe von 1,65 m, die über den Kofferraum hinausgehen (ausgenommen sind Pritschen-Fahrzeuge): 28 €

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Baustellenbroschüre unter Downloads.

Zuständiges Amt

Abfallwirtschaftsbetrieb

07131 994-360
07131 994-196
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn