Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen
Wegen einer betrieblichen Veranstaltung ist die Landkreisverwaltung am Freitag, 28. Juni, nicht erreichbar. Die Landkreisverwaltung umfasst alle Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße, Kaiserstraße und Karlstraße sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Ausbildungsförderung

Wer sich aus- oder weiterbildet, kann eventuell finanziell unterstützt werden nach dem BAföG oder dem Aufstiegs-BAföG (Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz).

Mit dem so genannten Aufstiegs-BAföG wird die berufliche Fortbildung in allen Berufsbereichen gefördert. Die Förderung ist an bestimmte persönliche, qualitative und zeitliche Anforderungen geknüpft. 

Das Landratsamt fördert bei entsprechenden Voraussetzungen …

  • alle Formen der schulischen und beruflichen Weiterbildung ab Klasse 10 im Stadt- und Landkreis Heilbronn.

Das Landratsamt ist nicht zuständig …

  • für Studierende an Fachhochschulen oder Universitäten. Diese müssen sich an das zuständige Studierendenwerk wenden, wenn sie BAföG beantragen wollen.

Für Studierende der Fachhochschule Heilbronn ist das Studierendenwerk Heidelberg zuständig.

BAföG online beantragen

Um das Schüler-BAföG zu beantragen, klicken Sie bitte unten auf den roten Button "Schüler-BAföG online beantragen". Um ein Aufstiegs-BAföG zu beantragen, füllen Sie zunächst alle relevanten Antragsformulare aus: Antrag Aufstiegs-BAföG. Klicken Sie anschließend auf den roten Button "Aufstiegs-BAföG online beantragen" und fügen Sie dem Online-Antrag die ausgefüllten Formulare als Anhang hinzu. 

Schüler-BAföG online beantragen

Aufstiegs-BAföG online beantragen

Zuständiges Amt

Jugendamt Besondere Dienste

07131 994-406
07131 994-6995
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation