Logo Landkreis-Heilbronn

Deponieausbau

Die Deponiekapazitäten im Landkreis Heilbronn sind endlich
und nicht beliebig vermehrbar. Spätestens Ende 2028
werden alle Landkreis-Deponien vollständig verfüllt sein. Um
auch dann noch die Entsorgung gewährleisten zu können,
muss heute schon an Lösungen für die Zukunft gearbeitet
werden.

Bereits seit dem Jahr 2005 wird Hausmüll nicht mehr auf Deponien abgelagert, sondern verbrannt. Weiterhin deponiert werden müssen jedoch mineralische Abfälle wie z. B. Erdaushub oder Bauschutt, sofern sie nicht vermieden oder anderweitig verwertet werden können. Dieses Material stammt sowohl von privaten Bauherren, die ihren Keller ausheben, den Garten anlegen oder Renovierungsarbeiten durchführen, als auch von Bauvorhaben aus dem öffentlichen und gewerblichen Bereich. So gelangen Jahr für Jahr über 300.000 Tonnen mineralische Abfälle auf die Deponien des Landkreises Heilbronn.

Damit der Landkreis auch in Zukunft seiner gesetzlichen Pflicht als Entsorger nachkommen kann, werden nach Möglichkeit vorhandene Deponie-Standorte ausgebaut, Kooperationen mit der Stadt Heilbronn geschlossen und zugleich ganz neue Standorte für Deponien gesucht.

An dieser Stelle können Sie sich über die verschiedenen Aktivitäten des Landkreises und den jeweiligen Stand der Dinge informieren. Über die E-Mail-Adresse Deponieausbau@landratsamt-heilbronn.de haben Sie außerdem die Möglichkeit, konkrete Fragen zu diesem Themenkomplex zu stellen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises wird auf Ihre Fragen eingehen und Ihre Anregungen in die Planungsprozesse einbringen. Zudem soll an dieser Stelle eine FAQ-Liste mit häufig gestellten Fragen entstehen und laufend ergänzt werden, sodass möglichst viele Interessierte von diesem Informations- und Austauschangebot profitieren können.

Zuständiges Amt

Abfallwirtschaftsbetrieb

07131 994-360
07131 994-196
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Deponiebesichtigung

Interessierte sind zu einer Besichtigung des Deponiegeländes Schwaigern-Stetten eingeladen, am

Samstag, 18. Januar 2020
um 14 Uhr und

Montag, 17. Februar 2020
um 16 Uhr.


Anmeldung unter Deponieausbau@landratsamt-heilbronn.de