Logo Landkreis-Heilbronn

Hilfe zur Pflege im Heim - Leichte Sprache

Quelle: Lebenshilfe Bremen/ Zeichner Stefan Albers

Manche Menschen brauchen viel Unter-Stützung.
Manche Menschen brauchen viel Pflege.

Quelle: Lebenshilfe Bremen/Zeichner Stefan Albers

Sie können nicht mehr alleine Wohnen,
Sie leben in einem Heim. 

Wie bekomme ich Hilfe zur Pflege im Heim?

Wenn Sie Hilfe zur Pflege im Heim brauchen,
müssen Sie einen Antrag stellen.
Das Sozial-Amt prüft dann den Antrag.

Das Sozial-Amt prüft:

  • Bekommen Sie Geld für Hilfe zur Pflege im Heim von der Pflege-Kasse?
  • Brauchen Sie Geld für Hilfe zur Pflege im Heim?
  • Oder haben Sie genug Geld und können die Hilfe zur Pflege im Heim selbst
  • bezahlen?
  • Oder haben Sie genug Vermögen und können die Hilfe zur Pflege im Heim selbst bezahlen?

Pflege-Grade
Der Pflege-Grad hängt von der Pflege-Bedürftigkeit ab.
Für den Pflege-Grad nimmt man Zahlen:
Manche Menschen brauchen wenig Unter-Stützung.
Weil Sie viele Sachen alleine machen können.
Sie brauchen Pflege.
Sie brauchen manchmal Hilfe.
Dann ist der Pflege-Grad zum Beispiel 2.

Manche Menschen brauchen viel Unter-Stützung.
Zum Beispiel:

  • weil Sie eine schwere Behinderung haben.
  • weil Sie eine schwere Krankheit haben.

Sie brauchen immer Pflege.
Sie brauchen immer Hilfe.
Dann ist der Pflege-Grad zum Beispiel 5.

Pflege-Grad 1           125 €
Pflege-Grad 2           770 €
Pflege-Grad 3        1.262 €
Pflege-Grad 4        1.775 €
Pflege-Grad 5        2.005 €

Antrags-Unterlagen

  • Schreiben der Pflege-Versicherung: Wie hoch ist der Pflege-Grad?
  • Nachweis über Einkommen: Wieviel Geld verdiene ich?
  • Nachweis Giro-Konto-Auszüge: Wieviel Geld habe ich auf der Bank?
  • Betreuerausweis
  • Vollmacht
  • Nachweis Vermögen: Wieviel Geld habe ich gespart?
  • Sparbücher

Quelle: Lebenshilfe Bremen/Zeichner Stefan Albers

Bei Fragen können Sie anrufen. 

So finden Sie Ihren Ansprech-Partner:
Klicken Sie oben rechts auf ein graues Feld mit den ersten Buchstaben Ihres Nach-Namens.

Das Land-Rats-Amt ist offen:
Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 13:30 bis 18 Uhr

Zuständiges Amt

Sozial- und Versorgungsamt

Ihre Ansprechpartner finden Sie oben rechts.
07131 994-8418
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation

Ansprechpartner

Frau Guldi
Zimmer: 229
07131 994-245
Frau Schön
Zimmer: 224
07131 994-473
07131 994-83473
Frau Bill
Zimmer: 227
07131 994-322
07131 994-83322
Frau Ott
Zimmer: 218
07131 994-6005
07131 994-836005

Allgemeine Öffnungszeiten des Landratsamtes

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr Mittwoch 13:30 bis 18 Uhr